Formel 1

Minardi-Weggefährte Giancarlo Martini verstorben

Von - 26.03.2013 13:19

Giancarlo Martini, der langjährige Fahrer und beste Freund von Giancarlo Minardi, ist nach Informationen von Autosprint am Dienstag im Alter von 66 Jahren überraschend verstorben.

Giancarlo Martini, der Onkel von Pierluigi Martini, war Pilot der ersten Stunde im Team von Giancarlo Minardi und stets mit dem kleinen italienischen Team verbunden. Obwohl die 1985 in die Formel 1 eingestiegene Mannschaft spätestens ab Mitte der 1990er Jahre stets als Hinterbänklerteam galt, stellte es für einige Fahrer das Sprungbrett zu großen Teams dar. So begannen beispielsweise Giancarlo Fisichella (1996), Jarno Trulli (1997), Fernando Alonso (2001) und Mark Webber (2002) ihre Formel-1-Karriere bei dem Rennstall aus Faenza.

Martini trat 1976 im Team seines Freundes Giancarlo Minardi bei zwei Formel-1-Rennen an, die jedoch nicht zur WM zählten, in Silverstone und Brands Hatch. In Brands Hatch kam er auf nasser Bahn ins Rutschen und zerstörte den nagelneuen Ferrari 312 T, den Enzo Ferrari dem Team zur Verfügung gestellt hatte, um italienische Nachwuchsfahrer für die Formel 1 zu testen. «Ich habe einen Freund verloren, mit dem ich nicht nur meine Leidenschaft für den Rennsport geteilt habe», sagte Giancarlo Minardi.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Giancarlo Martini 1976 im von Minardi eingesetzten F1-Ferrari © LAT Giancarlo Martini 1976 im von Minardi eingesetzten F1-Ferrari

weblinks

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Formel 1

F1 2018 Red Bull Racing - Max Verstappen und Daniel Ricciardo blicken zurück

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Robert Kubica: Nicht alle schaffen das Comeback

​In Abu Dhabi hat Williams bestätigt: Robert Kubica wird 2019 wieder Grand-Prix-Fahrer. Die Geschichte zeigt – nicht alle Fahrer haben nach einer Verletzungspause an frühere Leistungen anknüpfen können.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Fr. 14.12., 15:10, SPORT1+


High Octane

Fr. 14.12., 15:55, Motorvision TV


SPORT1 News

Fr. 14.12., 18:40, SPORT1+


Servus Sport aktuell

Fr. 14.12., 19:15, ServusTV Österreich


Formula Drift Championship

Fr. 14.12., 19:35, Motorvision TV


SPORT1 News

Fr. 14.12., 20:35, SPORT1+


Monster Jam Championship Series

Fr. 14.12., 20:55, Motorvision TV


car port

Fr. 14.12., 21:15, Hamburg 1


car port

Fr. 14.12., 23:45, Hamburg 1


SPORT1 News

Fr. 14.12., 23:50, SPORT1+


Zum TV Programm
34