IDM Superbike

Smrz freundet sich mit Yamaha an

Von - 18.02.2012 12:00

In Spanien lernt der tschechische IDM-Superbike-Pilot sein neues Motorrad kennen.

Anfang Februar war es mit 6 bis 8 Grad Celsius Asphalttemperatur im spanischen Cartagena zwar deutlich wärmer als in Deutschland. Doch so wirklich gemütliches Motorradfahrer-Wetter herrschte beim ersten gemeinsamen Ausflug der IDM-Superbike-Mannschaft von Yamaha-Motor-Deutschland auch nicht.

Doch das Kennenlernen von Mensch und Motorrad stand ganz oben auf der Prioritätenliste. Matej Smrz ist neu im Team. Kollege Luca Hansen war zwar schon im Vorjahr für das Yamaha-Team unterwegs, da allerdings noch in der Supersport-Klasse.

«Seit dem IDM-Finale im September 2011 sass ich auf keinem Motorrad mehr», erklärt Smrz, der damals noch mit einer KTM RC8R unterwegs war. «Ich war vor dem Test schon ziemlich ungeduldig. Doch die Zusammenarbeit mit dem neuen Team und auch das neue Motorrad haben einwandfrei funktioniert. Es macht Freude, mit solch einem professionellen Umfeld zusammenzuarbeiten. Über die drei Testtage haben wir bereits kleine Fortschritte gemacht. Rundenzeiten haben noch keine Rolle gespielt. Aber ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Test.»
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

IDM

IDM 2018 Assen - Web-TV Reportage

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.

» weiterlesen

 

tv programm

NASCAR Truck Series UNOH 200, Bristol Motor Speedway

Mo. 15.10., 23:30, Motorvision TV


Rallye: Italian Rally Championship

Di. 16.10., 00:15, Eurosport 2


Rallye

Di. 16.10., 00:30, Eurosport


Rallye

Di. 16.10., 01:00, Eurosport


Superbike

Di. 16.10., 01:05, Eurosport


Die Crash-Kings

Di. 16.10., 02:00, DMAX


SPORT1 News

Di. 16.10., 02:20, SPORT1+


Die Crash-Kings

Di. 16.10., 02:55, DMAX


High Octane

Di. 16.10., 05:10, Motorvision TV


car port

Di. 16.10., 05:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
28