Moto3 Junioren-WM

Junioren-WM in Jerez: Lopez und Ogura siegen

Von - 17.09.2017 16:48

Pole-Setter Alonso Lopez gewann den ersten Lauf der Junioren-WM in Jerez. Im zweiten Rennen kamen viele Sieganwärter zu Sturz, Ai Ogura nutzte die Gelegenheit.

Den ersten Lauf der Moto3-Junioren-WM in Jerez entschied Pole-Setter Alonso Lopez auf der Honda des Junior-Teams Estrella Galicia 0,0 für sich. Um nur 0,089 sec besiegte der Spanier VR46-KTM-Pilot Dennis Foggia. Auf Platz 3 folgte Kazuki Masaki, Gesamtführender im Red Bull Rookies Cup 2017, vor Aaron Polanco, Vincente Perez, Jeremy Alcoba und Aleix Viu, dem Gesamtdritten im Rookies Cup. Der deutsche KTM-Pilot Matthias Meggle kam nicht ins Ziel.

Ai Ogura hießt der Sieger im zweiten Moto3-Rennen von Jerez. Der Japaner überquerte die Ziellinie mit seiner Honda 0,868 sec vor Vincente Perez (KTM), Makar Yurchenko (KTM), Davide Pizzoli (KTM) und Rory Skinner (KTM). In der letzten Runde gingen Jaume Masia, Alonso Lopez, Dennis Foggia und Kazuki Masaki zu Boden. Sie bekriegten sich in der letzten Runde und brachten sich gegenseitig zu Fall. Meggle aus dem Junior-Team Dynavolt Intact GP erreichte nur den 26. Rang.

In der Gesamtwertung führt weiter Dennis Foggia mit ganzen 60 Punkten Vorsprung auf Jeremy Alcoba und Vincente Perez. Alonso Lopez liegt 61 Zähler zurück.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Seitenwagen-WM

Seitenwagen-WM 2018 Oschersleben - 26 Minuten Zusammenfassung

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel 1 Großer Preis von USA 2018

Sa. 20.10., 22:35, ORF 1


PS - Formel 1: USA - Vorbericht Qualifying

Sa. 20.10., 22:40, N-TV


car port

Sa. 20.10., 22:45, Hamburg 1


Formel 1: GP USA, Qualifying

Sa. 20.10., 22:55, Schweiz 2


Formel 1 Großer Preis von USA 2018

Sa. 20.10., 22:55, ORF 1


PS - Formel 1: USA - Qualifying

Sa. 20.10., 23:00, N-TV


PS - Formel 1: USA - Das Rennen Kompakt

So. 21.10., 00:05, N-TV


Formula Drift Championship

So. 21.10., 00:10, Motorvision TV


car port

So. 21.10., 00:15, Hamburg 1


SPORT1 News

So. 21.10., 00:40, SPORT1+


Zum TV Programm
13