Britische Superbike-Meisterschaft

Alex Lowes: MotoGP oder Superbike-WM?

Von - 30.10.2013 08:00

Alex Lowes muss sich für 2014 zwischen Paul Bird Motorsport (PBM) in der MotoGP und Crescent Suzuki in der Superbike-WM entscheiden.

Die Zwillinge Alex und Sam Lowes sind ein schnelles Brüderpaar. Alex gewann in diesem Jahr die Britische Superbike-Meisterschaft, Sam wurde Supersport-Weltmeister. Sam fährt 2014 im Speed-up-Team von Luca Boscoscuro Moto2-WM, Alex kann zwischen einer Claiming-Rule-Aprilia im MotoGP-Team von Paul Bird und einer Suzuki im Superbike-WM-Team von Crescent entscheiden.

Heute wird der 23-jährige Engländer in Jerez die Suzuki GSX-R1000 testen. Das Team von Paul Denning hat bislang keine Fahrer für 2014 verpflichtet. Neben Lowes spricht der Teamchef unter anderen mit Leon Camier, Eugene Laverty und Jules Cluzel. Alex Lowes steht noch bei Honda unter Vertrag. Ihm ist es deshalb verboten, über den Suzuki-Test zu sprechen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Alex Lowes ist der Britische Superbike-Meister 2013 © BSB.com Alex Lowes ist der Britische Superbike-Meister 2013 Schnelle Zwillinge: Alex (re.) und Sam Lowes © Gold & Goose Schnelle Zwillinge: Alex (re.) und Sam Lowes Noch steht Alex Lowes bei Honda unter Vertrag © Honda Noch steht Alex Lowes bei Honda unter Vertrag
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Strassensport

ADAC Junior Cup - Mit KTM startklar für 2019

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Valentino Rossi: Die Motorsport-Welt verneigt sich

Valentino Rossi (40) hat zwar den Sieg beim Argentinien-GP um 9,8 Sekunden verspielt. Aber sein GP-Debüt liegt 23 Jahre zurück. Der Motorrad-Gott hat seither 233 GP-Podestplätze und die Herzen unzähliger Fans erobert.

» weiterlesen

 

tv programm

car port

Fr. 19.04., 08:45, Hamburg 1


FIA Formel E

Fr. 19.04., 10:00, ORF Sport+


Formula E Street Racers

Fr. 19.04., 11:30, ORF Sport+


High Octane

Fr. 19.04., 11:50, Motorvision TV


Geheimnisvolle Orte

Fr. 19.04., 11:52, RBB Fernsehen


Formel E: FIA-Meisterschaft

Fr. 19.04., 12:00, Eurosport 2


Car History

Fr. 19.04., 13:40, Motorvision TV


Chris & Mäx: Die Oldtimer-Spezialisten

Fr. 19.04., 14:15, DMAX


Motorrad

Fr. 19.04., 16:00, Eurosport


Formel 1: Großer Preis von China

Fr. 19.04., 16:30, Sky Sport 2


Zum TV Programm
87