Britische Superbike-Meisterschaft

BSB: Jakub Smrz fährt 2014 eine Ducati 1199 Panigale

Von - 19.11.2013 16:49

Das Team Millsport Racing wagt den Sprung in die Britische Superbike-Meisterschaft und verpflichtet Jakub Smrz als neuen Pilot für die Ducati 1199 Panigale.

Jakub Smrz erlebte 2013 eine schwierige Saison in der Britischen Superbike-Meisterschaft und erfüllte die hohen Erwartungen bei Padgetts Honda nicht. Der sechste Platz in Assen blieb sein bestes Rennresultat. Im BSB-Gesamtklassement sprang sogar nur der 15. Platz heraus. Im kommenden Jahr versucht der 30-jährige Tscheche im Team Millsport Racing auf einer Ducati 1199 Panigale sein Glück.

Das Millsport Racing Team erreichte 2013 mit Tristan Palmer den fünften Platz in der Britischen Superstock-1000-Meisterschaft und steigt nun gemeinsam Jakub Smrz in die Britische Superbike-Meisterschaft auf. Smrz war bereits in der Superbike-WMauf Ducati 999 bzw. Ducati 1098 für die Teams SC Caracchi, Sterilgarda und Guandalini Racing am Start. Er holte dabei fünf Podiumsplatzierungen. 

«Ich bin froh, im kommenden Jahr mit einer Ducati für Millsport Racing am Start zu sein», verkündete Smrz. «Mein erstes Jahr in der Britischen Superbike-Meisterschaft ist nicht wunschgemäß verlaufen. Aber nun kenne ich wenigstens alle Strecken und werde im kommenden Jahr stärker sein. Jeder weiß, wie stark die BSB besetzt ist. Wir werden trotzdem alles dafür tun, um die Panigale nach vorn zu bringen.»

Team-Manager Patrick Murray erklärte: «Es ist sehr wichtig für uns, mit Jakub einen sehr routinierten Ducati-Piloten unter Vertrag zu haben. Er bringt die Erfahrung aus sechs Jahren in der Superbike-WM mit. Mit ihm gemeinsam wagen wir nun den Sprung in die Britische Superbike-Meisterschaft. Wir sind alle extrem gespannt und freuen uns schon sehr auf die Saison 2014.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Jakub Smrz kehrt 2014 in die Ducati-Familie zurück © Honda Jakub Smrz kehrt 2014 in die Ducati-Familie zurück Jakub Smrz hat beim Team Millsport Racing unterzeichnet © Millsport Racing Jakub Smrz hat beim Team Millsport Racing unterzeichnet Jakub Smrz erfüllte die Erwartungen bei Padgetts Honda nicht © Honda Jakub Smrz erfüllte die Erwartungen bei Padgetts Honda nicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Strassensport

ADAC Junior Cup - Mit KTM startklar für 2019

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

car port

Do. 21.02., 10:15, Hamburg 1


Deutschland, deine Geschichte - Das Beste aus der Deutschen Wochenschau

Do. 21.02., 11:20, Spiegel Geschichte


High Octane

Do. 21.02., 11:55, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Do. 21.02., 12:30, SPORT1+


Car Legends

Do. 21.02., 12:35, Spiegel Geschichte


Classic

Do. 21.02., 13:20, Motorvision TV


Formula E Street Racers

Do. 21.02., 14:15, ORF Sport+


High Octane

Do. 21.02., 16:00, Motorvision TV


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Do. 21.02., 17:50, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Do. 21.02., 17:55, SPORT1+


Zum TV Programm
149