Dakar Auto

Tag 5: Al-Attiyah baut Führung aus

Von Toni Hoffmann - 11.01.19-22:31

Nasser Al-Attiyah hat auf der fünften Etappe der 41. Rallye Dakar seine Führung in Toyota Hilux ausgebaut. Nach der mit 517 km längsten Prüfung 2019 von Tacna nach Arequipa lag der zweifache Dakar-Gewinner 24:42 Minuten vor dem 13-maligen Rekordsieger Stéphane Peterhansel im Mini-Buggy und 34:33 Minuten vor Juan Roma (Mini 4x4). Mit seinem zweiten Tagessieg schob sich Sébastien Loeb im privaten Peugeot 3008DKR auf den fünften Gesamtrang (+ 40:00).

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Dakar Auto

Rallye Dakar 2019 - Tim und Tom Coronel Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Ducati-Flügel: Was sagt Alfa Romeo-F1-Aerodynamiker?

Der englische Formel-1-Aerodynamiker Ali Rowland-Rouse hat keinen Zweifel: Der Ducati-Flügel erzeugt Downforce. Kalex-Designer Alex Baumgärtel sagt: «Jedes Bauteil an einem Motorrad hat einen aerodynamischen Einfluss.»

» weiterlesen

 

tv programm

Driving Wild mit Marc Priestley

Mo. 18.03., 14:25, Sky Discovery Channel


Formel 1: Großer Preis von Australien

Mo. 18.03., 14:30, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Australien

Mo. 18.03., 14:30, Sky Sport 1


Karen in Action

Mo. 18.03., 15:25, BR-alpha


Formel 1: Großer Preis von Australien

Mo. 18.03., 15:30, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Australien

Mo. 18.03., 15:30, Sky Sport 1


High Octane

Mo. 18.03., 15:55, Motorvision TV


car port

Mo. 18.03., 16:15, Hamburg 1


Formel 1: Großer Preis von Australien

Mo. 18.03., 16:30, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Australien

Mo. 18.03., 16:30, Sky Sport 1


Zum TV Programm
24