Dakar Auto

Mit BFGoodrich GoodProject bei Rallye Dakar starten

Von - 15.05.2018 11:42

Der Reifenspezialist sucht Amateurteam für das legendäre Wüstenrennen, mit BFGoodrich einen Traum erfüllen und bei der nächsten Rallye Dakar im Januar 2019 starten.

Nach Marcus Walcher in diesem Jahr bietet die Neuauflage des BFGoodrich GoodProject Rallye-Amateuren die Möglichkeit, auch an der Rallye Dakar 2019 teilzunehmen. Der offizielle Reifenlieferant BFGoodrich zählt inzwischen 14 Siege bei dem legendären Rennen.

BFGoodrich übernimmt Startgebühr und Reifenkosten

Der Offroad- und Rallye-Reifen-Spezialist BFGoodrich hat 2016 das GoodProject ins Leben gerufen, um die Träume von Automobilfans Wirklichkeit werden lassen. Insgesamt fördert die Aktion in Europa, den USA und Südafrika zehn Projekte mit Material und finanzieller Unterstützung. Auch in diesem Jahr darf sich das ausgewählte Team über umfangreiche Unterstützung freuen: Neben der Startgebühr für den Fahrer, den Copiloten und das Fahrzeug übernimmt der Rallye-Reifen-Spezialist auch die Reifenkosten. Stilecht wird das Team zusätzlich mit BFGoodrich Kleidung ausgestattet.

Alle Voraussetzungen zur Teilnahme am GoodProject 2018 finden sich in Englisch auf der Website bfgoodrich.de. Bis zum 30. Juni 2018 können sich Teams online unter folgendem Link bewerben: http://goodproject.bfgoodrich.com/subscribe.

Darüber hinaus müssen die Bewerber folgende Bedingungen erfüllen:

1. Erstmalige Teilnahme an der Rallye Dakar in der Kategorie Auto
2. Hauptwohnsitz in einem EU-Land, Südafrika oder den USA
3. Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel, um alle übrigen anfallenden Kosten zu bestreiten, sowie über die technischen Kapazitäten, um an der Dakar teilzunehmen
4. Nachweis mindestens einer Teilnahme an einem FIA-konformen Rennen als Amateur oder Profi
5. Social-Media-Präsenz mit mindestens 500 Fans
6. Bewerbungsvideo von maximal einer Minute zur Teampräsentation

Anfang Juli 2018 wird eine Jury die Bewerbungen sichten und das Siegerteam auswählen. Die Rallye Dakar 2019 wird vom 6. bis 19. Januar in Südamerika ausgetragen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
BFGoodrich rüstet bei der Rallye Dakar die Werksteams aus © BFGoodrich BFGoodrich rüstet bei der Rallye Dakar die Werksteams aus
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Dakar Auto

Rallye Dakar 2019 - Highlights Auto Etappe 10

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Das Erfolgsgeheimnis der populären MotoGP-WM

Die meisten Experten sind sich einig: Die MotoGP-Weltmeisterschaft präsentiert seit Jahren den besten Motorsport der Welt. Wie ist es so weit gekommen?

» weiterlesen

 

tv programm

Car Legends

Sa. 19.01., 08:35, Spiegel Geschichte


Sportschau

Sa. 19.01., 09:00, Das Erste


SPORT1 News

Sa. 19.01., 11:00, SPORT1+


SPORT1 News

Sa. 19.01., 12:10, SPORT1+


Car Legends

Sa. 19.01., 13:15, Spiegel Geschichte


Monster Jam Championship Series

Sa. 19.01., 16:05, Motorvision TV


car port

Sa. 19.01., 16:15, Hamburg 1


SPORT1 News

Sa. 19.01., 18:15, SPORT1+


Sportschau

Sa. 19.01., 18:30, Das Erste


Servus Sport aktuell

Sa. 19.01., 19:15, ServusTV Österreich


Zum TV Programm
12