DTM

DTM: Fitness-Feinschliff für die BMW-Piloten

Von - 05.03.2017 18:08

Für die sechs BMW-Fahrer stand in dieser Woche intensives Training auf dem Programm. In Viareggio absolvierten sie ein viertägiges Fitnesscamp.

Teamarzt Riccardo Ceccarelli und sein Formula Medicine Team hatten einen umfangreichen und vielseitigen Übungsplan ausgearbeitet, um die Piloten perfekt auf die anstehende DTM-Saison vorzubereiten. Dabei lag der Fokus gleichermaßen auf Fitness-, Reaktions- und Mentaltraining.

Auf dem Programm standen unter anderem Workouts an verschiedenen Geräten und Crossfit-Übungen sowie Outdoor-Aktivitäten wie Volleyball und Tontaubenschießen. «Für uns Fahrer ist das Fitnesscamp im Hinblick auf die Saisonvorbereitung sehr wichtig», sagte Bruno Spengler.

«Vor allem in Bezug auf das Teambuilding. Nach der langen Winterpause kommen wir alle zusammen und trainieren gemeinsam. Außerdem ist es immer wieder schön, nach Viareggio zur Formula Medicine zu kommen. Doktor Ceccarelli und sein Team lassen sich jedes Jahr etwas Neues für uns einfallen und stellen uns vor neue Herausforderungen – sowohl körperlich als auch mental. Eine bessere Vorbereitung auf die Saison ist kaum möglich», so Spengler weiter.

BMW tritt 2017 in der DTM nach der Reduzierung des Fahrerfeldes mit Spengler, Meister Marco Wittmann, Timo Glock, Augusto Farfus, Maxime Martin und Tom Blomqvist an. Vom 13. bis 16. März in Vallelunga sowie vom 3. bis 6. April in Hockenheim stehen weitere Testfahrten auf dem Programm. Die Saison beginnt Anfang Mai (5.bis 7.) traditionell in Hockenheim.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Meister Marco Wittmann mit Maxime Martin und Timo Glock © BMW Meister Marco Wittmann mit Maxime Martin und Timo Glock Bruno Spengler, Wittmann und Augusto Farfus © BMW Bruno Spengler, Wittmann und Augusto Farfus
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

DTM

DTM 2018 Lausitzring - Highlights Rennen 2

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Ginetta GT5 Challenge

Di. 22.05., 00:00, Motors TV


Motorsport Live - ADAC Formel 4

Di. 22.05., 00:20, SPORT1+


GT4 European Series

Di. 22.05., 00:30, Motors TV


Motorsport

Di. 22.05., 00:30, Eurosport


Motorsport Live - ADAC Formel 4

Di. 22.05., 01:00, SPORT1+


FIM Ice Speedway Gladiators World Championship

Di. 22.05., 01:00, Motors TV


Motorsport Live - ADAC Formel 4

Di. 22.05., 01:40, SPORT1+


Blancpain GT Series Endurance Cup

Di. 22.05., 02:00, Motors TV


Motorsport - FIA World Rally Championship

Di. 22.05., 03:45, SPORT1+


Motorsport - FIA World Rally Championship

Di. 22.05., 04:45, SPORT1+


Zum TV Programm
11