DTM

Videos: Der Aston Martin Vantage DTM in Aktion

Von - 05.03.2019 16:37

Am Montag hat Aston Martin die Hüllen fallen lassen und bei den Testfahrten in Jerez den neuen Vantage DTM präsentiert. Neben ersten Fotos gab es auch Bewegtbilder vom Boliden.

Die Jungfernfahrt des neuen Aston Martin Vantage DTM war mit Spannung erwartet worden. Bevor DTM-Neuling R-Motorsport die Arbeit bei den Testfahrten in Jerez, die von Dienstag bis Freitag stattfinden, aufnahm, drehte der neue Bolide am Montag seine ersten Runden. Sechs waren es im Rahmen des Rollout.

«Das Auto fühlte sich gleich von Beginn gut an», beschrieb Routinier Paul di Resta seine ersten Fahreindrücke. «Das Team hat einen unglaublich guten Job gemacht, in so kurzer Zeit ein so schönes und hervorragend fahrbares Rennauto auf die Rennstrecke zu bringen. Beim Roll-Out hat alles perfekt funktioniert und ich hatte gleich ein gutes Gefühl im Auto.»

Neben ersten Fotos gab es auch erste Bewegtbilder. Zum Beispiel von der ersten Ausfahrt aus der Box. 

Eine Reaktion der Konkurrenz gibt es auch bereits: Audis Vizemeister René Rast entlockt der erste Eindruck ein anerkennendes Nicken. Audi und BMW nehmen mit ihren nach dem neuen Class-One-Reglement modifizierten Testträgern ebenfalls an den Testfahrten teil.

Zum Abschluss des Debüttages veröffentlichte R-Motorsport noch ein Video des neuen Autos: «In all seiner Pracht».


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

DTM

DTM 2019 - Rast & Müller im Duell gegen Formel E Fahrer Di Grassi & Abt

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Ducati-Flügel: Was sagt Alfa Romeo-F1-Aerodynamiker?

Der englische Formel-1-Aerodynamiker Ali Rowland-Rouse hat keinen Zweifel: Der Ducati-Flügel erzeugt Downforce. Kalex-Designer Alex Baumgärtel sagt: «Jedes Bauteil an einem Motorrad hat einen aerodynamischen Einfluss.»

» weiterlesen

 

tv programm

Tuning - Tiefer geht's nicht!

Mi. 20.03., 09:15, Motorvision TV


McLeods Töchter

Mi. 20.03., 10:05, TNT Serie


High Octane

Mi. 20.03., 11:55, Motorvision TV


Driving Wild mit Marc Priestley

Mi. 20.03., 14:25, Sky Discovery Channel


Formel E: FIA-Meisterschaft

Mi. 20.03., 14:30, Eurosport 2


Perfect Ride

Mi. 20.03., 14:35, Motorvision TV


WELT Drive

Mi. 20.03., 15:25, N24


WELT Drive

Mi. 20.03., 15:25, N24


High Octane

Mi. 20.03., 15:50, Motorvision TV


car port

Mi. 20.03., 16:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
20