DTM

Neuer Sponsor: So sehen die Aston Martin Vantage aus

Von - 03.05.2019 13:16

R-Motorsport bringt in Hockenheim vier Aston Martin Vantage DTM an den Start, dazu einen neuen Sponsor. Wir haben die Bilder zu den Autos.

Das Projekt um Aston Martin, R-Motorsport, AF Racing, HWA und das Joint Venture Vynamic war ambitioniert. Viel Zeit blieb den Verantwortlichen nicht, trotzdem gab es zum Saisonstart der DTM in Hockenheim eine echte Punktlandung: Vier Vantage DTM stehen an diesem Wochenende in der Startaufstellung.

Auch das Geschäftliche läuft langsam aber sicher an, denn es trudeln die ersten Sponsoren ein. Am Freitag verkündete R-Motorsport die Sponsorpartnerschaft mit dem Dufthersteller Mäurer & Wirtz als Lizenznehmer von Baldessarini Fragrances, bekannt unter dem Claim «separates the men from the boys».

Das Fahrzeug von Paul Di Resta erscheint auf dem Hockenheimring erstmals mit dem Baldessarini-Schriftzug sowie dem markanten Claim. Darüber hinaus zeigt der Aston Martin Vantage DTM des Ex- Champions von 2010 die Abbildung des Baldessarini Duft-Flacons.

Die anderen drei Boliden von Daniel Juncadella, Jake Dennis und Ferdinand von Habsburg fahren noch ohne Sponsoren, die aber in den kommenden Wochen und Monaten noch präsentiert werden sollen. Klar: Auch über die Akquise zahlungskräftiger Sponsoren und Unterstützer wird das Projekt um die britische Kultmarke finanziert. (Hintergrund: So wird das Projekt finanziert).

Dr. Florian Kamelger, Team Principal R-Motorsport: «Wir heißen unseren neuen Sponsorpartner, den Dufthersteller Mäurer & Wirtz mit der Marke Baldessarini Fragrances in der DTM willkommen. Mit Baldessarini Fragrances haben wir einen Partner mit unverwechselbarer Markenpersönlichkeit gewonnen, sozusagen ein Perfect Fit unserer beiden Marken, die in ihrem jeweiligen Luxussegment herausragen.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Ein Blick auf das Dach © Reiners Ein Blick auf das Dach Der Vantage von Paul di Resta © DTM Der Vantage von Paul di Resta Das Auto von Ferdinand von Habsburg © Reiners Das Auto von Ferdinand von Habsburg Der Renner von Daniel Juncadella © Reiners Der Renner von Daniel Juncadella  Neuer Partner: Dufthersteller Mäurer & Wirtz © R-Motorsport Neuer Partner: Dufthersteller Mäurer & Wirtz Jake Dennis © R-Motorsport Jake Dennis Paul di Resta © R-Motorsport Paul di Resta Daniel Juncadella © R-Motorsport Daniel Juncadella Ferdinand von Habsburg © R-Motorsport Ferdinand von Habsburg
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

DTM

DTM 2019 Nürburgring - Highlights Rennen 2

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

tv programm

Südsteiermark - Classic, Highlights

Mo. 23.09., 08:15, ORF Sport+


SPORT1 News

Mo. 23.09., 08:20, SPORT1+


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin

Mo. 23.09., 08:25, SPORT1+


Motorsport - ADAC MX Masters

Mo. 23.09., 08:45, SPORT1+


High Octane

Mo. 23.09., 08:50, Motorvision TV


SPORT1 News

Mo. 23.09., 09:10, SPORT1+


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Mo. 23.09., 09:20, Motorvision TV


SPORT1 News

Mo. 23.09., 09:55, SPORT1+


Formel 1: Großer Preis von Singapur

Mo. 23.09., 10:15, Sky Sport 2


Rallye Weltmeisterschaft

Mo. 23.09., 10:15, ORF Sport+


Zum TV Programm