DTM

DTM in Zandvoort: Farfus-Crash und reichlich Action

Von - 05.10.2014 10:20

Vier Safetycar-Phasen und reichlich Action: Das neunte Saisonrennen in Zandvoort hatte es in sich. Wir haben einige Szenen aus der Onboard-Perspektive.

Das neunte DTM-Saisonrennen in Zandvoort hatte es in sich: Insgesamt vier Safetycar-Phasen, ein spektakulärer Abflug von Augusto Farfus und einige sehenswerte Manöver. Wir haben einige Szenen aus dem vorletzten Lauf des Jahres aus der Onboard-Perspektive.



Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

DTM

DTM 2019 - Rast & Müller im Duell gegen Formel E Fahrer Di Grassi & Abt

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vier Tage Wintertest in Barcelona: Vorteil Ferrari

​2018 übte sich die Formel 1 beim Barcelona-Test in der Entdeckung der Langsamkeit – Kälte, Schnee, nasse Bahn, griesgrämige Gesichter. 2019 kann frei gefahren werden, und wir sind ein wenig schlauer.

» weiterlesen

 

tv programm

Driving Wild mit Marc Priestley

Sa. 23.02., 00:05, Sky Discovery Channel


car port

Sa. 23.02., 00:45, Hamburg 1


Bundesliga Aktuell

Sa. 23.02., 01:30, SPORT1+


Superbike

Sa. 23.02., 01:30, Eurosport


Driving Wild mit Marc Priestley

Sa. 23.02., 01:35, Sky Discovery Channel


Superbike

Sa. 23.02., 02:00, Eurosport


Driving Wild mit Marc Priestley

Sa. 23.02., 02:20, Sky Discovery Channel


Reportage

Sa. 23.02., 02:55, Motorvision TV


Driving Wild mit Marc Priestley

Sa. 23.02., 03:05, Sky Discovery Channel


Motorrad

Sa. 23.02., 03:15, Eurosport


Zum TV Programm
98