DTM

DTM Moskau: Audi dominiert 3. Training

Von Andreas Reiners - 23.07.17-09:16

Audi hat nach dem Doppelsieg am Samstag auch das dritte freie Training am Sonntagmorgen dominiert. Vor dem zehnten Saisonrennen in Moskau fuhr Jamie Green die Bestzeit. Hinter dem Briten landete ein Audi-Trio um Mattias Ekström, Samstagssieger René Rast und Loic Duval. Die beiden weiteren Audi-Piloten Nico Müller und Mike Rockenfeller fuhren auf die Plätze sechs und sieben. Bester BMW-Pilot war Augusto Farfus als Fünfter, schnellster Mercedes-Mann Paul di Resta als Achter.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

DTM

DTM 2019 - Rast & Müller im Duell gegen Formel E Fahrer Di Grassi & Abt

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

Bundesliga Aktuell

Mi. 20.02., 23:30, SPORT1+


Bundesliga Aktuell

Do. 21.02., 01:15, SPORT1+


car port

Do. 21.02., 01:45, Hamburg 1


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Do. 21.02., 02:30, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Do. 21.02., 02:55, SPORT1+


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Do. 21.02., 03:00, Motorvision TV


Perfect Ride

Do. 21.02., 03:25, Motorvision TV


car port

Do. 21.02., 03:45, Hamburg 1


Mission Mobility

Do. 21.02., 04:45, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Do. 21.02., 04:45, SPORT1+


Zum TV Programm
279