DTM

DTM: Rockenfeller mit Ausrufezeichen

Von Andreas Reiners - 15.10.17-09:34

Vier Audi-Fahrer machen den Meister heute beim Finale in Hockenheim unter sich aus. Im dritten Training am Sonntagmorgen fuhr der Gesammtvierte Mike Rockenfeller (152 Punkte) die Bestzeit. Der Gesamtführende Mattias Ekström (172) wurde Achter, der Dritte René Rast (159) Siebter. Jamie Green (163) landete auf Platz elf. Nach dem Qualifying werden Green und Ekström um zehn bzw. fünf Startplätze zurückversetzt.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

DTM

DTM - Jahresfilm zur Saison 2018

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

Motorrad

Sa. 17.11., 11:45, Eurosport


Motorrad

Sa. 17.11., 12:30, Eurosport


Top Speed Classic

Sa. 17.11., 12:55, Motorvision TV


Sportschau

Sa. 17.11., 13:00, Das Erste


Motorrad

Sa. 17.11., 13:15, Eurosport


MotoGP World Championship

Sa. 17.11., 13:20, ServusTV Österreich


Top Speed Classic

Sa. 17.11., 13:25, Motorvision TV


MotoGP World Championship

Sa. 17.11., 14:10, ServusTV Österreich


Motorrad

Sa. 17.11., 15:00, Eurosport


Formel 1

Sa. 17.11., 15:55, ORF Sport+


Zum TV Programm
372