Endurance-WM

Bol d’Or: Langstreckenleckerbissen 24 Stunden live

Von - 13.09.2018 15:35

Die hartgesottenen Fans der Endurance-Weltmeisterschaft brauchen am kommenden Wochenende Durchhaltevermögen. Die gesamten 24 Stunden des Bol d’Or können mittels dem Eurosportplayer live verfolgt werden.

Der Bol d’Or bildet auch dieses Jahr wieder den Auftakt der FIM Endurance-Weltmeisterschaftssaison 2018/2019. Nach 15 Jahren auf der Rennstrecke in Magny Cours kehrte der Langstreckenklassiker wieder nach Le Castellet zurück und erfreut sich großer Beliebtheit unter den Fahrern, Teams und den Motorsportfans.

Wer nicht das Glück hat nach Südfrankreich zu reisen, um seinen Lieblingsteams vor Ort die Daumen zu drücken, hat die Gelegenheit das Rennen live vor dem Fernsehschirm mittels Computer, Laptop oder Smartphone verfolgen.

Sollte sich nicht im allerletzten Moment ändern, überträgt Eurosport 2 am kommenden Samstag die Startphase des Rennens von 15.00 bis 19.00 Uhr. Zwischen 21.00 und 00.40 Uhr ist ein weiterer Einstieg geplant bevor es am Sonntag von 07.00 Uhr losgeht und bis zur Siegerehrung ohne Unterbrechung live gesendet werden soll.

Hardcore-Fans können sich im Internet über den Eurosportplayer die gesamte Renndistanz von 24 Stunden auf dem Laufenden halten. Keine spektakuläre Szene und keine entscheidende Phase des Rennens sollte ihnen damit verborgen bleiben.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Endurance-WM

Endurance-WM 2018 Bol d'Or - Honda Pro Racing Rückblick

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

Motorrad

Sa. 17.11., 12:30, Eurosport


Top Speed Classic

Sa. 17.11., 12:55, Motorvision TV


Sportschau

Sa. 17.11., 13:00, Das Erste


Motorrad

Sa. 17.11., 13:15, Eurosport


MotoGP World Championship

Sa. 17.11., 13:20, ServusTV Österreich


Top Speed Classic

Sa. 17.11., 13:25, Motorvision TV


MotoGP World Championship

Sa. 17.11., 14:10, ServusTV Österreich


Motorrad

Sa. 17.11., 15:00, Eurosport


Formel 1

Sa. 17.11., 15:55, ORF Sport+


Monster Jam Championship Series

Sa. 17.11., 16:30, Motorvision TV


Zum TV Programm
19