Enduro

Polen feiert Taddy Blazusiak

Von - 12.12.2011 07:07

Vor rund 8000 Fans sicherte sich der Pole Taddy Blaszusiak bei der SuperEnduro-WM in Lodsch den Heimsieg.

Blazusiak gewann alle drei Hauptrennen souverän und sicherte sich den zweiten Gesamtsieg im zweiten Rennen der 2011 neu getauften Serie.

«Das war eines meiner besten Rennen überhaupt», freut sich der 28-Jährige nach dem Rennen. «Ich wollte immer schon vor heimischem Publikum fahren. Dann auch noch alle drei Rennen zu gewinnen, und diesen grossen Vorsprung in der WM zu haben, ist der Wahnsinn. Ich hatte mich schon auf viel Unterstützung vom Heimpublikum eingestellt, aber was dann kam, als ich das erste Mal auf der Strecke war, war unglaublich und sehr emotional.»

Am 5. Februar 2012 findet die letzte von drei Veranstaltungen im spanischen Barcelona statt.
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

TV-Programm

Sa. 19.10., 08:05, ServusTV
MotoGP - Motul Grand Prix von Japan
Sa. 19.10., 08:05, ServusTV Österreich
MotoGP - Motul Grand Prix von Japan
Sa. 19.10., 08:50, ServusTV
MotoGP - Motul Grand Prix von Japan
Sa. 19.10., 08:50, ServusTV Österreich
MotoGP - Motul Grand Prix von Japan
Sa. 19.10., 08:55, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 19.10., 09:35, Spiegel Geschichte
Car Legends
Sa. 19.10., 09:55, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 19.10., 10:05, Spiegel Geschichte
Car Legends
Sa. 19.10., 10:25, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Sa. 19.10., 13:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
zum TV-Programm