Enduro

Taddy Blazusiak siegte in Denver

Von - 10.10.2012 11:00

Taddy Blazusiak sicherte sich beim fünften Lauf zur US-Endurocross-Meisterschaft in Denver den Tagessieg. Die Gesamtwertung führt er nun mit 31 Punkten Vorsprung an.

Blazusiak, der auch die vierte Runde im kanadischen Ontario für sich entscheiden konnte, sicherte sich die schnellste Runde im Qualifying und kam im Hauptrennen mit 20 Sekunden Vorsprung vor Taylor Robert und Mike Brown ins Ziel.

«Es war ein super Abend», erzählt der Pole nach dem Rennen. «Alles lief perfekt und ich habe gewonnen. Ich hatte im Hauptrennen nicht den besten Start, aber ich habe mich nach vorne arbeiten können und dann lief alles sehr gut», freute sich Blazusiak, der eine anstrengende Zeit vor sich hat. «Es wird ein stressiger Monat. Es sind drei Rennen im Oktober, aber das gefällt mir. Es ist wenig Zeit zwischen den Rennen, also nur fahren, fahren und nochmals fahren.»

Wie sich die Kollegen beim Extrem-Enduro in Lagares abmühten, lesen Sie in Ausgabe 43 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 9. Oktober für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Blazusiak (Mitte) triumphierte einmal mehr © Copyright-Free/Endurocross Blazusiak (Mitte) triumphierte einmal mehr
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Dakar Moto

Silk Way Rally 2019 - Honda Highlights Etappe 1

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Anixe Motor-Magazin

Do. 18.07., 10:25, Anixe HD


Pannonia Carnuntum Rallye, Highlights

Do. 18.07., 11:45, ORF Sport+


High Octane

Do. 18.07., 12:10, Motorvision TV


Anixe Motor-Magazin

Do. 18.07., 13:00, Anixe HD


Classic

Do. 18.07., 13:25, Motorvision TV


Top Speed Classic

Do. 18.07., 13:55, Motorvision TV


Formel E: FIA-Meisterschaft

Do. 18.07., 14:00, Eurosport 2


Willi wills wissen

Do. 18.07., 15:05, BR-alpha


High Octane

Do. 18.07., 16:00, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Großbritannien

Do. 18.07., 16:30, Sky Sport 2


Zum TV Programm
54