Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 22.10.17 07:57:34
SPEEDWEEK Deutschland

Formel 1

Formel 1 2017: So überträgt RTL aus Australien

Von - 17.02.2017 17:11

Formel 1-Sender RTL geht 2017 bereits in seine 27. Saison ohne Unterbrechung – und das nach dem erfolgreichen Vorjahr mit großer Zuversicht.

Durchschnittlich 4,51 Millionen Zuschauer hatten die Rennen 2016 vor den Bildschirmen verfolgt – das war ein deutlicher Aufwärtstrend mit einem Plus von 310.000 Zuschauern gegenüber dem Vorjahr.

Das On-Air-Team bleibt auch in der anstehenden Saison unverändert: Neben Moderator Florian König, den Kommentatoren Heiko Waßer und Christian Danner sowie Boxenreporter Kai Ebel wird Niki Lauda bei den meisten Rennen (13) als Experte zur Verfügung stehen.

Als weiterer Experte kommt bei einigen Rennen auch Timo Glock und zum Einsatz, während Alex Hofmann Moderator Florian König wie im Vorjahr bei terminlichen Überschneidungen vertreten könnte. Wer das Auftaktrennen am 26. März in Melbourne moderieren wird, steht derzeit allerdings noch nicht fest. Fans können sich die Übertragungszeiten aber schon einmal notieren.

Die Sendezeiten am Auftaktwochenende

Samstag, 25. März
ab 6.00 Uhr: Freies Training (aufgezeichnet)
06:45 bis 08:15 Uhr: Qualifying
08:15 bis 08:45 Uhr: Nico Rosberg – Exklusiv.

Sonntag, 26. März
06:00 bis 07:00 Uhr: Countdown
07:00 bis 08:45 Uhr: Rennen
08:45 bis 09:15 Uhr: Siegerehrung und Highlights
09:15 bis 09:45 Uhr: Nico Rosberg – Exklusiv
09:45 bis 11:30 Uhr: Rennen Wiederholung 

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Formel 1

F1 2017 Austin - Eine Runde mit Romain Grosjean

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Motorradsport

So. 22.10., 06:45, Eurosport


Motorrad: GP Australien, MotoGP

So. 22.10., 06:50, Schweiz 2


V8 Supercars

So. 22.10., 07:00, Motors TV


ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring 2017

So. 22.10., 07:10, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis der USA

So. 22.10., 07:30, Sky Sport 2


PS - DRM - Deutsche Rallye Meisterschaft

So. 22.10., 07:30, N-TV


Motorradsport

So. 22.10., 08:00, Eurosport


Stop and Go

So. 22.10., 08:55, Motors TV


Porsche GT3 Cup Canada

So. 22.10., 09:05, Motors TV


Caterham UK Racing

So. 22.10., 09:55, Motors TV


Zum TV Programm
14