Formel 1

Gemischte Gefühle für die Schweizer

Von - 12.03.2010 14:50

Solide Arbeit bei Sauber, Sébastien Buemi ärgert sich über viel verlorene Zeit.

Ein lachendes und ein weinendes Auge für die Schweizer Formel-1-Fans: Die Sauber-Fahrer sind im Bereich der Top-Ten und damit, wo sie sein wollen, Toro-Rosso-Fahrer Sébastien Buemi aber konnte am Nachmittag keine gezeitete Runde drehen – Hydraulik defekt.

Die Sauber-Renner bestätigten, was sich bei den Testes in Spanien angedeutet hatte: das Auto ist schnell und standfest. Das einzige Problem, am Wagen von Kamui Kobayashi, kam unerwartet und von aussen – ein platter Reifen durch einen Fremdkörper.

Technikchef Willy Rampf: «Wir haben uns ganz auf Volltanktests konzentriert und werden erst morgen früh in Quali-Abstimmung üben.»

Geübt hätte auch Sébastien Buemi gerne. Leider machte das die spukende Hydraulik zunichte. Buemi: «Zum Glück haben wir die Daten, die Jaime gesammelt hat. Aber die verlorene Zeit macht mein Leben gewiss nicht einfacher.»
 
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Formel 1

F1 2018 Red Bull Racing - Ein Frontflügel geht auf Reisen

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel 1

Sa. 17.11., 15:55, ORF Sport+


Monster Jam Championship Series

Sa. 17.11., 16:30, Motorvision TV


Micky und die flinken Flitzer

Sa. 17.11., 16:30, Disney Junior


SPORT1 News

Sa. 17.11., 17:40, SPORT1+


Timster

Sa. 17.11., 17:45, Kinderkanal


Heute im Osten - Reportage

Sa. 17.11., 18:00, MDR


Sportschau

Sa. 17.11., 18:00, Das Erste


Servus Sport aktuell

Sa. 17.11., 19:15, ServusTV Österreich


car port

Sa. 17.11., 20:15, Hamburg 1


SPORT1 News

Sa. 17.11., 21:15, SPORT1+


Zum TV Programm
52