Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 24.09.17 08:35:22
SPEEDWEEK Deutschland

Formel 1

Valtteri Bottas: Auch 2018 neben Hamilton im Mercedes

Von - 13.09.2017 13:10

​Mercedes-Benz hat vor dem Singapur-GP endlich bestätigt: Der Finne Valtteri Bottas wird auch in der kommenden Saison 2018 an der Seite von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton fahren.

«Das versteht sich eigentlich von selber», meinte Mercedes-Teamchef Toto Wolff vor kurzem auf die Frage, ob Valtteri Bottas 2018 erneut im Silberpfeil sitzen werde. Nun ist der Vertrag bestätigt – «für die Saison 2018», wie es seitens Mercedes heisst.

Valtteri stiess Anfang 2017 zum Team und ging bislang bei 13 Rennen für die Silberpfeile an den Start. Dabei sammelte der Finne 197 Punkte, womit er derzeit auf dem dritten Platz der Fahrer-Weltmeisterschaft liegt. Seit er zu Mercedes-AMG Petronas Motorsport gestoßen ist, erzielte der 28-Jährige seine ersten beiden Formel 1-Siege (Russland, Österreich) sowie seine ersten beiden Pole-Positions in der Formel 1 (Bahrain, Österreich). Valtteri hat allein im bisherigen Saisonverlauf neun Podestplätze eingefahren und damit genauso viele wie in seiner gesamten Formel 1-Karriere zuvor.

Toto Wolff meint: «Wir haben Valtteri in diesem Jahr vor eine grosse Herausforderung gestellt: Er stiess erst kurz vor Toresschluss zum Team, trat ins Rampenlicht der Formel 1 und erhielt den besten Fahrer in unserem Sport zum Teamkollegen. Angesichts dessen sind seine Ergebnisse vermutlich noch beeindruckender.»

«Es gab Höhen und Tiefen und einige Highlights wie seine ersten beiden Siege in Russland und Österreich. Alles in allem haben es uns seine Leistungen und seine ansteigende Formkurve wahrlich einfach gemacht, auch 2018 weiter mit ihm zusammenzuarbeiten.»

«Der Respekt und der Sportsgeist, der sich zwischen unseren beiden Fahrern entwickelt hat, ist ein zusätzlicher Bonus für unser Team. Die Chemie und die Dynamik zwischen Valtteri und Lewis stimmen und das ist genau das, was wir brauchen, um gegen unsere Konkurrenten zu bestehen.»

Valtteri Bottas meint: «Ich fühle mich geehrt und stolz, meine Arbeit mit Mercedes-AMG Petronas Motorsport 2018 fortzusetzen und ein Teil der Mercedes-Familie zu bleiben. Gemeinsam werden wir von Tag zu Tag stärker und wenn wir unsere harte Arbeit so fortsetzen, sind uns keine Grenzen gesetzt.»

«Seit ich im Januar zum Team gestossen bin, habe ich jeden Tag genossen, den ich mit ihnen zusammenarbeiten durfte. Der Empfang und die Unterstützung durch alle Teammitglieder und all die Fans waren unschätzbar wertvoll. Ich konnte als Rennfahrer viel lernen und mich massiv weiterentwickeln. Und wir haben schon jetzt einige richtig gute Momente in dieser Saison erlebt, die ich niemals vergessen werde. Ich bin von der Mentalität, dem Engagement und dem Mannschaftsgeist in diesem Team sehr beeindruckt. Es war auch richtig gut, Teamkollege von Lewis zu sein. Ich geniesse den Respekt, den wir pflegen, und die Bereitschaft, dieses Team gemeinsam vorwärts zu bringen.»

«Als mich das Team für die Saison 2017 verpflichtet hat, gaben sie mir einen Vertrauensvorschuss, indem sie auf meine Fähigkeiten setzten. Dieser neue Vertrag für 2018 zeigt, dass ich mir dieses Vertrauen verdient habe. Ich bin glücklich, dass ich meine ersten beiden Siege in einem Silberpfeil feiern durfte. Es gibt jedoch immer noch Raum zur Verbesserung und ich habe noch nicht mein volles Potential entfaltet. Ich werde weiterhin auf und neben der Strecke hart arbeiten, um mein fahrerisches Können weiter zu verbessern, noch bessere Ergebnisse einzufahren und zu zeigen, dass es die richtige Entscheidung war, mir zu vertrauen. Ich möchte mich bei allen Vorstandsmitgliedern, meinen Kollegen in den Werken in Brackley, Brixworth und im Rennteam sowie allen Fans für ihre Unterstützung und ihr Vertrauen bedanken. Das bedeutet mir wirklich sehr viel.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Formel 1

F1 2017 Singapur - Mercedes Strategie Analyse

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Supercar Challenge

So. 24.09., 08:15, Motors TV


Motorradsport

So. 24.09., 08:30, Eurosport


Motorsport - ADAC Formel 4

So. 24.09., 08:35, SPORT1+


Mobil 1 the Grid

So. 24.09., 09:05, Motors TV


Motorsport - Audi Sport TT Cup

So. 24.09., 09:15, SPORT1+


French Tractor Pulling

So. 24.09., 09:30, Motors TV


Trial De Cahors

So. 24.09., 09:55, Motors TV


Motorradsport

So. 24.09., 10:00, Eurosport


Top Gear

So. 24.09., 10:10, N-TV


FIM MX Behind the Gate

So. 24.09., 10:20, Motors TV


Zum TV Programm
15