Formel 1

Nico Rosberg: Rücktritt von Hamilton ist Blödsinn!

Von - 28.11.2017 19:30

​Britische Zeitungen haben Nico Rosberg das Wort im Mund umgedreht. Aus vagen Andeutungen wurde konstruiert, dass Lewis Hamilton zurücktreten könne. Aber das wird kaum passieren.

Nico Rosberg meldete sich per Twitter zu Wort: «Jungs, diese Schlagzeile ist kompletter Blödsinn. Wie soll ich wissen, wie lange Lewis noch fahren will? Er kann ein paar weitere Weltmeistertitel holen.»

Rosberg bezog sich auf einen Titel des englischen Express, der geschrieben hatte: «Lewis Hamilton im Rücktritts-Schock – Nico Rosberg enthüllt, dass der Formel-1-Star zurücktreten könnte.»
Die Briten bezogen sich dabei auf Aussagen von Nico bei der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Aber was nur hatte Rosberg dort gesagt?

Rosberg gegenüber der Nachrichtenagentur: «Er hat ja schon dieses Jahr Andeutungen gemacht, dass er nicht mehr so lange unterwegs sein wird. Die würde er nicht machen, wenn er nicht schon ein bisschen die Gedanken hätte.»

Der englische Superstar ist bis Ende 2018 bei Mercedes unter Vertrag und will mit Teamchef Toto Wolff im kommenden Winter eine Vertragsverlängerung aushandeln.

Lewis Hamilton selber sagte zu diesem Thema: «Ich fühle mich derzeit nicht so, als wäre es schon an der Zeit, für jemanden Platz zu machen. Natürlich ist es auch mein Traum, so wie für viele Sportler, auf der Höhe seines Könnens abzutreten. Aber wenn du das tust, dann weisst du später nicht, was du noch alles hättest erreichen können. Viele Sportler haben zu früh aufgehört. Das willst du ja auch nicht.»

Nach dem Titelgewinn in Mexiko ist Lewis nochmals auf das Thema angesprochen worden. Hamilton: «Das wäre leicht für mich, aber es kommen in der Formel 1 einige sehr coole Dinge auf mich zu, so dass ich hier bleiben möchte. Das sind Dinge, die ich geplant habe, aber über die ich noch nicht sprechen kann. Was ich aber sagen kann: Mit 40 werde ich sicher nicht mehr im GP-Auto sitzen! Denn ich weiss, dass es keinen Weg zurück gibt. Ich kann mir also nicht vorstellen, zurückzutreten und später ein Comeback zu geben. Ich kann mir aber gut vorstellen, noch ein paar Jahre zu fahren.»

Lewis Hamilton ist 32 Jahre alt.

Wie alt war Nico Rosberg, als er im Dezember 2016 überraschend seinen Rücktritt erklärte? 31.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Nico Rosberg und Lewis Hamilton waren jahrelang Stallgefährten und Rivalen © LAT Nico Rosberg und Lewis Hamilton waren jahrelang Stallgefährten und Rivalen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Formel 1

F1 2019 Mercedes - Toto Wolff im Gespräch mit Gareth Southgate

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Mi. 21.08., 04:25, SPORT1+


High Octane

Mi. 21.08., 05:15, Motorvision TV


car port

Mi. 21.08., 05:15, Hamburg 1


Café Puls mit PULS 4 News

Mi. 21.08., 05:30, Puls 4


Truck World

Mi. 21.08., 05:40, Motorvision TV


Café Puls mit Puls 4 News

Mi. 21.08., 06:00, Sat.1


Café Puls mit PULS 4 News

Mi. 21.08., 06:00, Pro Sieben


Reportage

Mi. 21.08., 06:05, Motorvision TV


Nordschleife

Mi. 21.08., 07:20, Motorvision TV


24h Series - 24 Stunden TCE Serie aus Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Mi. 21.08., 07:40, Motorvision TV


Zum TV Programm
413