Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 17.12.17 12:41:52
SPEEDWEEK Deutschland

Formel 1

Red Bull Ring 2018: Der heisse Rennsommer kann kommen

Von - 07.12.2017 14:11

​Die achte Saison am Spielberg garantiert den PS-Fans wieder Top-Veranstaltungen. Neben der Formel 1 und MotoGP gastieren im Murtal die DTM, das ADAC GT Masters und die European Le Mans Series.

Seit der Eröffnung 2011 hat sich der Red Bull Ring mit seinem Rennkalender stets weiterentwickelt und nach sieben erfolgreichen Saisons, inzwischen mit beiden Königs- klassen Formel 1 und MotoGP, behauptet die österreichische Rennstrecke ihre Rolle als Hochburg des internationalen Motorsports.

Zu den Highlights 2017 zählten unbestritten die MotoGP mit insgesamt mehr als 200.000 Zuschauern und die Formel 1 mit 145.000 Fans sowie die DTM mit über 35.000 Besuchern. Auch 2018 komplettieren Motorsport-Schmankerl wie das ADAC GT Masters, die European Le Mans Series oder der Histo-Cup den Kalender. Die Saison startet am 7./8. April – natürlich bei freiem Eintritt – mit dem traditionellen Josefimarkt.

Die Liga der Supersportwagen

Als erste hochkarätige internationale Rennserie gastiert 2018 die Liga der Supersportwa- gen auf dem Red Bull Ring. Von 8. bis 10. Juni beeindruckt das ADAC GT Masters waschechte Fans mit Traumautos à la Audi R8, BMW M6, Corvette C7, Lamborghini Huracán, Mercedes AMG GT oder Porsche 911. Das heimische Publikum freut sich jedes Jahr über zahlreiche österreichische Piloten im Fahrerfeld sowie über ein familienfreundliches Rennsport-Erlebnis, bei dem im offenen Fahrerlager, bei Pitwalks und Autogrammstunden hinter den Vorhang des professionellen Motorsports geblickt werden kann. Weitere Infos und Tickets auf www.adac-gt-masters.de

Formel-1-Rennwochenende für zwei ab 75 Euro!

Von 29. Juni bis 1. Juli wird beim «Formula 1 Grosser Preis von Österreich 2018» das neunte Saisonrennen ausgetragen. Wer sich Tickets für die fünfte Auflage des F1-Spektakels «made in Austria» auf dem Red Bull Ring bis 31. Dezember unter www.projekt-spielberg.com/f1tickets sichert, wird mit einem Frühbucherbonus von minus 20 Prozent (ausser V.I.P.-Tickets) belohnt!

Kinder bis 14 Jahre erleben den Österreich-GP in Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Ticket kostenlos – das heisst: Ein erfahrener Motorsport-Freund kann das ge- samte Formel-1-Wochenende 2018 am Spielberg gemeinsam mit einem jungen Fan bereits ab insgesamt 75 Euro für ein Stehplatzticket geniessen!

Natürlich bleibt das Motorsport-Festival zum Anfassen seinem Motto treu und garantiert mit umfangreichem Rahmenprogramm, wie dem Public Pitlane Walk, der Legends-Parade, Autogrammstunden mit Piloten und Teamchefs sowie der F1 Fan Zone Rennsport hautnah.

Langstreckensport bei freiem Eintritt

Mit dem dritten Rennen markieren die «Vier Stunden vom Red Bull Ring» die Saison-Halbzeit der European Le Mans Series 2018. Langstreckensport vom Feinsten bieten Le Mans-Prototypen sowie eines der grössten Fahrerfelder von 20. bis 22. Juli bei freiem Eintritt am Spielberg. Alle Informationen zur ELMS sind unter www.europeanlemansseries.com zu finden.

MotoGP: Zweirad-Helden live und hautnah!

Der August auf dem Red Bull Ring gehört seit 2016 ganz der MotoGP. Am Zenit des Motorsport-Jahres in Österreich wird auch 2018 die Motorrad-WM am Spielberg gefeiert. Von 10. bis 12. August heizen Superstars wie Vierfach-MotoGP-Champion Marc Márquez, Andrea Dovizioso, Maverick Vinales oder Dani Pedrosa zehntausenden Motorrad- Enthusiasten im Herzen der Steiermark ein.

Eine riesige Fangemeinde pilgerte in den letzten beiden Jahren allein wegen des grössten Zweirad-Helden der Gegenwart ins Murtal: Valentino Rossi. Ob der Italiener 2018 eine Chance auf die Spielberg-Krone hat, steht noch in den Sternen. Sicher ist zweifellos, dass «Il Dottore» für Begeisterung in der Alpenrepublik sorgen wird – eine eigene Tribüne für seine Anhänger ist am Red Bull Ring jedenfalls schon reserviert!

Die österreichischen Fans werden aber vor allem auch das rot-weiss-rote Red Bull KTM Factory Racing Team beim zweiten MotoGP-Heimrennen seiner Geschichte anfeuern. Wer die grösste Sportveranstaltung Österreichs und das Motorsport- Highlight des Jahres samt umfangreichem Rahmenprogramm nicht verpassen möchte, findet alle Informationen und Tickets unter www.projekt-spielberg.com/motogp/tickets.

Deutsche Tourenwagen auf österreichischem Boden

Den Spätsommer läutet die DTM 2018 auf dem Red Bull Ring ein. Die populärste internationale Tourenwagenserie ist der steirischen Rennstrecke von Anfang an treu. Von 21. bis 23. September hüllt die DTM die Fans am Spielberg mit ihrem kernigen Sound zum achten Mal in Folge in eine beeindruckende Motorsport-Kulisse.

Spannung ist programmiert, denn um den Sieg kämpft nahezu das gesamte Fahrerfeld, darunter der Tiroler Mercedes-Pilot Lucas Auer bei seinen Heimrennen. Packende Duelle, zackige Überholmanöver, Boxenstopps, zahlreiche Fan-Aktionen und zwei Rennen am Wochenende sind garantiert. Alle Informationen und Tickets für die DTM gibt es unter www.dtm.com.

Motorsport mit Kultstatus

Mit historischem Motorsport-Flair klingt die Rennsaison 2018 auf dem Red Bull Ring aus. Zum Abschluss lassen die Piloten des Histo-Cup das Feeling vergangener Tage am Spielberg hochleben und bestreiten von 12. bis 14. Oktober auch ihr eigenes Saisonfinale im Herzen der Steiermark. Mehr Infos: www.histo-cup.at

Saison-Pass 2018 für den perfekten Motorsport-Sommer

Vollblut-Fans, die sich 2018 auf dem Red Bull Ring die geballte Ladung Motorsport gönnen wollen, sind mit dem Saison-Pass bestens beraten. Er umfasst alle Top-Events und ist in zwei Varianten zu haben: Premium für einen Tribünen-Fixplatz samt kostenlosem Parkplatz und Vorteilen bei den jeweiligen Rahmenprogrammen, sowie Standard für die Stehplatzbereiche bzw. freie Platzwahl, sollten die Stehplatzbereiche bei einem Event nicht geöffnet sein.

Red Bull Ring: Die Top-Veranstaltungen

7./8. April: Josefimarkt
8.–10. Juni: ADAC GT Masters
29. Juni bis 1. Juli: Grosser Preis von Österreich Formel 1
20.–22. Juli: European Le Mans Series
10.–12. August: Grosser Preis von Österreich MotoGP
21.–23. September: DTM
12.–14. Oktober: Histo Cup – Bosch Race Spielberg

Mehr Informationen zu allen Rennserie und Veranstaltungen 2018 auf dem Red Bull Ring unter www.projekt-spielberg.com

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Faszination Formel 1 © Red Bull Content Pool Faszination Formel 1 Die tollen Sportwagen der ADAC Masters © Red Bull Content Pool Die tollen Sportwagen der ADAC Masters Die DTM ist ein treuer Gast am Red Bull Ring © Red Bull Content Pool Die DTM ist ein treuer Gast am Red Bull Ring Faszination MotoGP © Red Bull Content Pool Faszination MotoGP

siehe auch

Formel 1

Sergio Marchionne: Alfa-Sauber, dann Maserati-Haas?

Formel 1

Christian Horner: Die nächsten Stars von Red Bull

Formel 1

Überfälle beim Brasilien-GP: Was die FIA nun fordert

Formel 1

Nach McLaren-Blamage: Honda-Chef Hasegawa muss gehen!

Formel 1

2018: Absurde Strafen vereinfacht, WM-Programm neu

Formel 1

Kimi Räikkönen (Ferrari): «Dann wäre ich Mechaniker»

Formel 1

GP2 und Formel 2: Sprungbrett zur Formel 1 wackelt

Formel 1

Weltmeister Mercedes: Erfolgsquote sinkt – die Gründe

Formel 1

Pirelli-Statistik: Daniel Ricciardo ist Überholkönig

Formel 1

Weltmeister Lewis Hamilton: So nervt ihn die Formel 1

Formel 1

Motor-Reglement 2018: Hamilton schimpft, FIA ist stur

Formel 1

Nico Hülkenberg über Renault: 12 bis 18 Monate Geduld

Formel 1

Jean Todt über Michael Schumacher: Der grösste Moment

Formel 1

Ross Brawn: Was er Weltmeister Mercedes 2018 zutraut

Formel 1

Überholen in der Formel 1: Das Problem, die Lösungen

Formel 1

Nico Rosberg: Wieso er nicht an Comeback denkt

Formel 1

Polizei-Einsatz bei Mercedes-Team – gegen Reisende!

Formel 1

Pirelli-Reifen 2018: Eine Mischung umsonst gebaut?

Formel 1

Racing-Raritäten: Italien und USA – unerfüllte Liebe

Formel 1

Ricciardo: Zoff mit Verstappen, Vettel verspottet

Formel 1

FIA Hall of Fame: Das sagen Andretti, Vettel, Alonso

Formel 1

Comeback Robert Kubica: Williams zagt, ein Warnsignal

Formel 1

Michael Schumacher in FIA Hall of Fame: «Er kämpft»

Formel 1

Fernando Alonso-Vergleich: Formel 1, LMP1, IndyCar

Formel 1

Sergio Marchionne gegen USA-Show: Keine Formel-1-DNA

Formel 1

Alfa Romeo mit Sauber: 10 Fragen, 10 Antworten

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Formel 1

F1 2017 - Die Red Bull Racing Weihnachtsfeier mit Ricciardo und Verstappen

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

ADAC MX Masters - Gaildorf

So. 17.12., 11:45, Motorvision TV


The Flying Lap

So. 17.12., 12:00, Motors TV


The Flying Lap

So. 17.12., 12:00, Motors TV


The Inside Line

So. 17.12., 12:25, Motors TV


Rainer Schlegelmilch: Freezing Speed

So. 17.12., 12:50, Motors TV


TCR Asia Series

So. 17.12., 13:15, Motors TV


Asian Le Mans Series

So. 17.12., 13:40, Motors TV


European Le Mans Series

So. 17.12., 14:30, Motors TV


FIA World Endurance Championship Best Of

So. 17.12., 15:20, Motors TV


Britcar Endurance Championship

So. 17.12., 16:10, Motors TV


Zum TV Programm
15