Formel 1

Brasilien-GP im Fernsehen: Wetter spielt verrückt

Von - 09.11.2018 07:55

​Die Fans dürfen sich auf reichlich Spektakel aus Brasailien gefasst machen: Die Meteorologen sind überzeugt, dass über dem Autódromo José Carlos Pace von Interlagos bald Regengüsse niedergehen.

Das Wetter hat beim Grossen Preis von Brasilien immer schon eine Rolle gespielt, und das Formel-1-Wochenende anno 2018 wird keine Ausnahme sein: Die südamerikanischen Meteorologen sagen – Regen am Freitagmorgen, dann klart es auf, aus derzeitiger Sicht findet das erste freie Training im Autódromo José Carlos Pace von Interlagos auf trockener Bahn statt (14.00 bis 15.30 Uhr unserer Zeit). Dann aber ist Regen im Anmarsch, pünktlich zum zweiten Training (18.00 bis 19.30 unserer Zeit).

Das erschwert die Arbeit der Rennställe: Falls die Prognosen der Wetterfrösche stimmen, müssen die Meteorologen versuchen, möglichst viel Arbeit ins erste Training zu packen. Gleichzeitig ist Fahren auf nasser Bahn ratsam, denn die Vorhersagen für den weiteren Verlauf des GP-Wochenendes lassen ahnen – früher oder später wird es wieder nass.

Das dritte Training soll bei Sonnenschein stattfinden, aber Gewitterzellen bilden sich, und pünktlich zum Qualifying (18.00 Uhr europäischer Zeit) können die teilweise schwere Regengüsse bringen. Genau die gleiche Prognose gibt es fürs Rennen, das lokal um 15.10 Uhr gestartet wird, was für uns bedeutet – spätestens um 18.10 Uhr online gehen oder den Fernseher einschalten.

Trockene Bahn oder nasse Rennstrecke: Dank unserer Übersicht verpassen Sie nichts.

Brasilien-GP im Fernsehen

Freitag, 9. November
13.55: n-tv – 1. Freies Training
17.55: n-tv – 2. Freies Training
17.55: ORF1 – 2. Freies Training

Samstag, 10. November
17.00: RTL – Zusammenfassung freie Trainings
17.45: RTL – Qualifying
17.45: ORF1 – Formel-1-News
17.55: ORF1 – Qualifying
17.55: SRF2 – Qualifying
00.05: n-tv – Formel 1 kompakt

Sonntag, 11. November
17.00: ORF1 – News
17.15: RTL – Countdown
17.30: SRF Info – Vorberichte und Brasilien-GP live
17.35: ORF1 – Vorberichte und Brasilien-GP live
18.00: RTL – Brasilien-GP live
19.55: RTL – Siegerehrung und Highlights
20.00: ORF1 – Rennanalyse
00.05: n-tv – Formel 1 kompakt: das Rennen

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
So ungefähr wird das in Brasilien teilweise aussehen © Ferrari So ungefähr wird das in Brasilien teilweise aussehen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Formel 1

F1 2018 Red Bull Racing - Ein Frontflügel geht auf Reisen

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

Formula Drift Championship

So. 18.11., 14:55, Motorvision TV


SPORT1 News

So. 18.11., 14:55, SPORT1+


World Enduro Super Series

So. 18.11., 15:20, ServusTV Österreich


Goodwood Revival 2018

So. 18.11., 16:15, Motorvision TV


Micky Maus Wunderhaus - Die Wunderhaus - Rallye

So. 18.11., 17:30, Disney Junior


SPORT1 News

So. 18.11., 17:40, SPORT1+


Sportschau

So. 18.11., 18:00, Das Erste


car port

So. 18.11., 18:30, Hamburg 1


sportarena

So. 18.11., 18:45, SWR Fernsehen


Servus Sport aktuell

So. 18.11., 19:15, ServusTV Österreich


Zum TV Programm
15