Formel 1

Red Bull Ring im Winter: Spiel und Spass im Schnee

Von - 31.01.2019 12:46

​Die Fans fiebern schon heute der Formel 1 und MotoGP entgegen. Aber viel Schnee in der Steiermark bedeutet keineswegs, dass auf dem Red Bull Ring Ruhe derzeit herrscht – ganz im Gegenteil.

Der Jahrhundert-Winter nimmt derzeit noch einmal so richtig Fahrt auf. Beste Bedingungen auf Österreichs Skipisten bedeuten ebenso volles Programm am Spielberg in der Steiermark! Bei den Winterangeboten am Ring stehen perfektes Handling des eigenen Fahrzeuges, Fahrtrainings mit professionellen Instruktoren und rassigen Boliden sowie freies Driften und Erlebnisrunden für winterliche Adrenalinschübe an der Tagesordnung. Langlaufen, Biathlon, Indoor Trial und Winterspaß mit der ganzen Familie gibt es auf dem Red Bull Ring noch bis Ende Februar.

Noch bis Ende Februar lernen die Besucher auf Österreichs Grand-Prix-Strecke beim Fahrtraining «Souverän durch den Winter» einen ganzen Vor- oder Nachmittag lang, inklusive Mittagessen und Red Bull Ring Tour, die Grenzen des eigenen Autos kennen und sind damit bestens auf winterliche Bedingungen im Straßenverkehr vorbereitet. Für die perfekte Mischung aus Können und Spaß sorgt die Winter-Fahrerlebniswelt des Projekt Spielberg. PS-Hungrige nehmen bei Erlebnisrunden im Porsche Cayman S, KTM X-Bow oder Mitsubishi EVO IX Platz. Mit dem eigenen Fahrzeug werden im Driving Center beim „Freien Driften“ die Fliehkräfte auf die Probe gestellt und Adrenalin ausgeschüttet! Zudem bieten professionelle Instruktoren Wintertrainings an, um die Gäste ans Limit gehen zu lassen. Und: Es stehen Landrover-Fahrzeuge, Winter-Buggies und Skidoos bereit, mit denen Motorsport-Fans am Spielberg querfeldein ihre Spuren im Schnee ziehen. Für alle Wünsche und Ansprüche ist das passende Motorsport-Paket geschnürt! Maßgeschneiderte Informationen zu allen Fahrerlebnissen gibt es per E-Mail an anfrage@projekt-spielberg.com.

Enduro Snow Attack, Indoor Trial und Eisstockschießen

Alle Enduro-Fans, die es schon wieder in den Fingern juckt, können am Samstag, 9. Februar (9 bis 12 Uhr), und am Sonntag, 17. Februar (13 bis 16 Uhr), bei der Enduro Snow Attack auf einer 500 Meter langen Piste im Fahrerlager ordentlich Gas geben! Die Indoor Trial Anlage mit insgesamt 20 Sektionen bietet in den Boxen des Red Bull Ring bis Ende Februar eine perfekte Spielwiese für alle Schwie- rigkeits-Grade – vom Anfänger bis zum Profi. Spurengasse, Schwebebalken, Felsblöcke und zahlreiche Reifensektionen lassen keine Wünsche offen. Neben den Profis lernen Neulinge an der Seite erfahrener Instruktoren den richtigen Umgang mit dem Trial-Bike. Erstmals in der Wintersaison 2018/19 hat auch der Nachwuchs mit neuen Oset Kinder-Trial- Bikes die Chance, in einem eigenen Parcours auszutesten, wie viel Spaß diese Sportart macht. Zudem versprechen „Crazy Karts“, spezielle Drift-Karts für Kinder ab 7 Jahren, Action in alle Richtungen. Zum perfekten Abschluss eines ge- meinsamen Wintererlebnistages mit der ganzen Familie auf dem Red Bull Ring laden neben der Rodelbahn beim Schön- berghof oder dem Bullen Winterwanderweg zwei neue Synthetik-Eisstockbahnen auf der Terrasse der Bull’s Lane ein.

Nicht zwei oder vier Räder, auch zwei Bretter

Das Murtal zählt zu den Regionen Österreichs, die sich in der kalten Jahreszeit in wahre Winterwunderlandschaften verwandeln. 2019 erlebt die Alpenrepublik einen Winter wie aus dem Bilderbuch! Eigebettet in diese traumhafte Kulisse bietet der Grand-Prix-Kurs im Herzen der Steiermark die einzigartige Gelegenheit, eine internationale Rennstrecke auf zwei Brettern kennen zu lernen. Mehrere Langlauf-Loipen sind gespurt und mitten im Fahrerlager, wo in wenigen Monaten wieder die Motorsport-Königsklassen Formel 1 und MotoGP „Quartier“ beziehen, ist eine wettkampftaugliche Biathlon-Schießanlage für Lasergewehre aufgebaut. Die Zielscheiben entsprechen internationalen Richtlinien. Ob Minus- oder Plusgrade: Der Spielberg ist mit Equipment für alle Witterungen – Langlaufausrüstung, Skiroller, Rollerskates, Protektoren und Helmen – zum Verleih gewappnet. Duschen und Umkleidemöglichkeiten stehen im Boxengebäude zur Verfügung. Welche Aktivitäten angeboten werden und über die aktuelle Wetterlage informieren die Winter-Hotline unter +43 3577 202 27030 oder das täglich aktualisierte Ampelsystem unter www.projekt-spielberg.com.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Mit dem KTM X-Bow auf dem Red Bull Ring © Red Bull Content Pool Mit dem KTM X-Bow auf dem Red Bull Ring Mit der Enduro-Maschine durch den Schnee © Red Bull Content Pool Mit der Enduro-Maschine durch den Schnee Ganz neue Perspektiven © Red Bull Content Pool Ganz neue Perspektiven

siehe auch

Formel 1

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

Formel 1

Präsentationen und Tests: Trauen Sie den Augen nicht

Formel 1

Wirbel bei Ferrari: Zweiter Chef für Sebastian Vettel

Formel 1

Fernando Alonso: Wintertest in Barcelona für McLaren?

Formel 1

Mathias Lauda über Niki Lauda: «Mein Vater kämpft»

Formel 1

F1-Wunschkonzert: Langstrecken-GP und Auto-Tausch

Formel 1

Kimi Räikkönen: Unter Druck von Antonio Giovinazzi?

Formel 1

Ghosn verteidigt sich: Opfer von Komplott und Verrat

Formel 1

Neuer Silberpfeil: Streckendebüt am 13. Februar

Formel 1

Streit um GP-Zukunft: Rückendeckung für Chase Carey

Formel 1

F1-Rückkehrer Kubica: «Habe realistische Ziele»

Formel 1

Feuer am Dach: Protestbrief von 15 Renn-Promotern

Formel 1

History: Jody Scheckter, vom Baby-Bär zum Biobauer

Formel 1

Nico Rosberg glaubt: «Bottas kann Hamilton nerven»

Formel 1

Neues Rätsel Racing-Raritäten: Vertraut, doch fremd

Formel 1

Luca Montezemolo: Schumacher soll bei Ferrari wachsen

Formel 1

Niki Lauda ausgekauft: Ryanair übernimmt Laudamotion

Formel 1

Jenson Button über Hamilton: Schumacher kein Thema

Formel 1

Lewis Hamilton: 2019 MotoGP-Test auf Petronas-Yamaha?

Formel 1

Mercedes für Nikita Mazepin: Privat-F1 für Millionär

Formel 1

History: Mehr Spitznamen – Lole, Moco und der Bär

Formel 1

Nico Rosberg: Was er Vettel und Ferrari 2019 zutraut

Formel 1

Fernando Alonso in Daytona: So wertvoll ist sein Sieg

Formel 1

Neben Ferrari, Mercedes, Renault: 10 irre Team-Namen

Formel 1

Nico Rosberg: Im McLaren Senna von Polizei gestoppt

Formel 1

Gigant Fernando Alonso nach Daytona-Sieg: «Perfekt»

Formel 1

Ayrton Senna: So ehrt ihn seine Heimatstadt São Paulo

Formel 1

History: Guy Ligier – Metzger, Rugbyspieler, Racer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

TV-Programm

Mo. 21.10., 23:10, ServusTV
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Di. 22.10., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Di. 22.10., 00:00, Eurosport 2
Superbike: Weltmeisterschaft
Di. 22.10., 00:10, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 22.10., 00:30, Eurosport 2
Superbike: Weltmeisterschaft
Di. 22.10., 02:20, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 22.10., 03:45, Hamburg 1
car port
Di. 22.10., 04:20, Motorvision TV
Motorcycles
Di. 22.10., 04:25, SPORT1+
SPORT1 News
Di. 22.10., 04:30, DMAX
Car Crash TV - Chaoten am Steuer
zum TV-Programm