Formel 1

Lewis Hamilton: «Werde mich immer weiter verbessern»

Von - 07.06.2019 18:19

Mercedes-Star Lewis Hamilton betonte in Montreal, wie gut es ihm mental und körperlich geht, gestand aber auch: «Nicht jeder Tag ist einfach.» Er schwärmte ausserdem von den positiven Aspekten seiner veganen Ernährung.

Kürzlich war Lewis Hamilton bei David Lettermans Netflix-Show «My Next Guest Needs No Introduction» zu Gast. Dabei sprach der 77-fache GP-Sieger auch über die mentale Herausforderungen des GP-Sports. Er sagte: «Mental gesehen hast du diese massiven Höhepunkte, Siege und Erfolge, aber dann hast du auch diese massiven Abstürze. Ich habe noch nie wirklich darüber gesprochen, aber man leidet oft an mentalen Problemen, ist instabil, und man reisst sich zusammen, wenn man am Boden ankommt, was einem als Athlet passiert. Wenn du Glück hast, findest dort unten Stärke. Es geht darum, wie du aufstehst, nicht wie du fällst.»

In Montreal präzisierte der Mercedes-Star, der die WM derzeit anführt: «Je älter du wirst, desto mehr verstehst du die Welt, dich selbst und deine Gesundheit. Für mich war es ein grosser Schritt, als ich mich dazu entschied, meine Ernährung auf rein pflanzliche Produkte umzustellen, das hat wirklich viel für mich verändert und mich physisch und mental so positiv beeinflusst, dass ich mir wünsche, ich hätte es schon viel früher getan.»

«Leider wird den Kindern in der Schule noch nicht viel davon erzählt, und die Eltern bringen es ihnen oft auch nicht bei, weil sie selbst vielleicht nicht wissen, welche positiven Auswirkungen das haben kann», bedauerte Hamilton, der auch gestand: «Nicht jeder Tag ist einfach, man begegnet immer wieder Widrigkeiten».

«Aber mit jedem Jahr lerne ich wieder Neues, das mir hilft, damit umzugehen», fügte der fünffache Champion eilends an. «Ich lerne immer mehr und bin sicherlich besser in Form denn je. Man kann die Entwicklung in den letzten Jahren wirklich erkennen und ich denke, das wird sich auch nie ändern, ich werde weiterhin dazulernen, wachsen und mich verbessern.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

TV-Programm

Fr. 18.10., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Fr. 18.10., 06:00, Sat.1
Café Puls mit Puls 4 News
Fr. 18.10., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit Puls 4 News
Fr. 18.10., 07:00, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 18.10., 07:40, Motorvision TV
Nordschleife
Fr. 18.10., 08:50, SPORT1+
SPORT1 News
Fr. 18.10., 09:00, ORF Sport+
Formel 1
Fr. 18.10., 09:05, Motorvision TV
High Octane
Fr. 18.10., 09:40, MDR
Hubert und Staller
Fr. 18.10., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
zum TV-Programm