Formel 1

Keiner will Ferraris Abgang

Von - 21.05.2009 18:31

Die Chefs von McLaren-Mercedes, BMW-Sauber, Williams und Force India würden Ferrari vermissen.

Nicht nur den Fans bereitet die Ausstiegsdrohung von Ferrari Sorgen, auch die Konkurrenz würde einen Abgang der Roten nur ungern erleben. «Wir müssen eine Lösung finden, mit der sowohl die kleinen als auch die grossen Teams leben können», sagte Mario Theissen und sprach den anwesenden Norbert Haug, Frank Williams und Vijay Mallya aus dem Herzen.

«Sowohl die Teams als auch die Fans wollen, dass Ferrari bleibt», unterstrich Norbert Haug. «Es ist immer gut, wenn neue Teams kommen, aber man sollte den Aufwand nicht unterschätzen, den ein Team betreiben muss, will es auf die Dauer in der Königsklasse überleben», mahnte der Mercedes-Motorsportdirektor. «Das ist harte Arbeit», fügte er an und verwies auf den neben ihm sitzenden Frank Williams, der den beiden Deutschen lächelnd beipflichtete.
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
«Formel 1 ist harte Arbeit», warnt Haug. © LAT «Formel 1 ist harte Arbeit», warnt Haug.

video

Formel 1

F1 2019 Mercedes - Toto Wolff im Gespräch mit Gareth Southgate

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

So. 18.08., 22:20, SPORT1+


sportarena

So. 18.08., 22:20, SWR Fernsehen


Motorsport - ADAC GT Masters Magazin

So. 18.08., 22:30, Sport1


NASCAR University

So. 18.08., 23:15, Motorvision TV


Formula Drift Championship

So. 18.08., 23:15, Motorvision TV


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen

So. 18.08., 23:30, Sport1


Monster Jam Championship Series

So. 18.08., 23:45, Motorvision TV


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 19.08., 00:00, Eurosport 2


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen

Mo. 19.08., 00:20, SPORT1+


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 19.08., 00:30, Eurosport 2


Zum TV Programm
95