Formel 1

Kicken mit Schumacher

Von - 08.07.2009 13:05

Rekordweltmeister Michael Schumacher kickt zusammen mit aktiven und ehemaligen Formel-1-Piloten für einen guten Zweck.

Heute treten in der Brita-Arena in Wiesbaden jede Menge Prominente in einem Benefiz-Fussballspiel gegeneinander an. Für das traditionelle Team der «Nazionale Piloti» wagt sich auch [*Person Michael Schumacher*] auf den Rasen. Zusammen mit den DTM-Piloten Maro Engel und Martin Tomczyk, sowie ehemaligen Teamkollegen und Konkurrenten wie Felipe Massa, Fernando Alonso, Giancarlo Fisichella, Nico Rosberg und Sebastian Vettel stellt sich der Rekordweltmeister den Herausforderern des Teams „«biggALLSTARS».

Wie der Name schon verrät sind auch die Gegner der Motorsport-Kicker keine Unbekannten: Die Olympiasieger Lars Riedel und Wolfgang Hoppe, Fussball-Weltmeisterin Renate Ligor und Revolverheld-Sänger Johannes Strate sind nur einige der prominenten Gegenspieler.

Die Einnahmen de3r Veranstaltung werden den beiden Hilfsorganisationen «Round Table Children’s Wish» und «KIO – Kinderhilfe Organtransplantation», die sich aktiv für Kinder in Not einsetzen, gestiftet. Ab 11 Euro kann das Spiel (Anpfiff um 20.15 Uhr) live mitverfolgt werden.

Weitere Informationen gibt es unter: www.biggallstars.de
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Hobby-Kicker: Schumacher und Fisichella © LAT Hobby-Kicker: Schumacher und Fisichella
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Formel 1

F1 2019 Silverstone - Mercedes Strategie-Analyse mit James Vowles

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Superbike: British Championship

So. 21.07., 19:30, Eurosport 2


Superbike: British Championship

So. 21.07., 20:15, Eurosport 2


car port

So. 21.07., 21:30, Hamburg 1


sportarena

So. 21.07., 22:00, SWR Fernsehen


Rallye: FIA-Europameisterschaft

So. 21.07., 23:30, Eurosport 2


Superbike: British Championship

Mo. 22.07., 00:00, Eurosport 2


Superbike: British Championship

Mo. 22.07., 00:30, Eurosport 2


Rallye

Mo. 22.07., 01:00, Eurosport


Motorsport - DTM

Mo. 22.07., 01:00, SPORT1+


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Mo. 22.07., 02:45, Motorvision TV


Zum TV Programm
103