Formel 1

MotoGP-Besuch: Lewis Hamilton mit rauchenden Reifen

Von - 15.06.2014 20:45

Nach Lotus-Zugpferd Romain Grosjean, Mercedes-Ass Nico Rosberg und Ferrari-Star Fernando Alonso stattete auch Mercedes-Pilot Lewis Hamilton den MotoGP-Helden einen Besuch ab.

Das MotoGP-Fahrerlager ist in diesem Jahr ein beliebtes Ausflugsziel für Formel-1-Piloten. Denn mit dem Mercedes-Piloten Lewis Hamilton war schon der vierte Vertreter der Königsklasse bei den Motorrad-WM-Fahrern zu Besuch. Den Anfang hatten Lotus-Pilot Romain Grosjean und Hamiltons Teamkollege Nico Rosberg in Le Mans gemacht. Im Rahmen des fünften MotoGP-Rennwochenendes schauten die beiden Formel-1-Stars auch in der LCR Honda-Box von Stefan Bradl vorbei. In Mugello flanierte Ferrari-Star Fernando Alonso durch die Boxengasse.

Während der Weltmeister von 2005 und 2006 an diesem Wochenende beim Langstrecken-Klassiker von Le Mans die Startflagge schwenkte, nutzte Hamilton das freie Wochenende vor dem Österreich-GP, um am Circuit de Catalunya einen Blick hinter die MotoGP-Kulissen zu werfen. Der 29-Jährige aus Stevenage war auf Einladung von Team-Sponsor Monster an der Strecke, der auch als Titelsponsor des Rennwochenendes auftrat.

Im Gegensatz zu seinen Kontrahenten nutzte der Weltmeister von 2008 seinen Besuch nicht nur für ein paar interessante Gespräche mit den anderen VIP-Gästen (wie Prodigy-Urgestein Keith Flint) oder den MotoGP-Stars Valentino Rossi und Jorge Lorenzo, sondern legte auch gleich selbst Hand an. In einer Show-Einlage liess der Silberpfeil-Pilot die Reifen einer MotoGP-Maschine qualmen (HIER finden Sie das Video dazu).

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Spass beim MotoGP-Besuch: Mercedes-Star Lewis Hamilton liess in Barcelona die Reifen qualmen © Twitter/@MercedesAMGF1 Spass beim MotoGP-Besuch: Mercedes-Star Lewis Hamilton liess in Barcelona die Reifen qualmen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Formel 1

F1 2019 - Bernd Mayländer erklärt das Safety Car

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

tv programm

Reportage

So. 22.09., 17:00, Motorvision TV


ZDF SPORTreportage

So. 22.09., 17:10, ZDF


Formel 1: Großer Preis von Singapur

So. 22.09., 17:30, Sky Sport 2


Sportschau

So. 22.09., 18:00, Das Erste


Go! Spezial

So. 22.09., 18:00, Pro Sieben


Reportage

So. 22.09., 18:20, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Singapur

So. 22.09., 18:30, Sky Sport 2


sportarena

So. 22.09., 18:45, SWR Fernsehen


Super Cars

So. 22.09., 18:55, Motorvision TV


SPORT1 News

So. 22.09., 18:55, SPORT1+


Zum TV Programm