Formel 1

Barcelona: Strafe für Force India

Von Mathias Brunner - 11.05.18-19:35

Force India hat im zweiten freien Training Sergio Pérez auf die Barcelona-Bahn geschickt, obschon das linke Vorderrad nicht richtig festgezurrt war. Der Mexikaner musste das Auto parken. Die FIA hat Force India eine Strafe von 5000 Euro aufgebrummt.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Formel 1

F1 2019 Williams - Warum Robert Kubica die Nummer 88 wählt

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

Café Puls mit PULS 4 News

Do. 24.01., 05:30, Puls 4


Magazin

Do. 24.01., 06:00, Motorvision TV


Café Puls mit PULS 4 News

Do. 24.01., 06:00, Sat.1


Café Puls mit PULS 4 News

Do. 24.01., 06:00, Pro Sieben


Nordschleife

Do. 24.01., 07:20, Motorvision TV


NASCAR Cup Series Pocono 400, Pocono Raceway OV

Do. 24.01., 07:45, Motorvision TV


Bundesliga Aktuell

Do. 24.01., 08:30, SPORT1+


High Octane

Do. 24.01., 08:40, Motorvision TV


SPORT1 News

Do. 24.01., 08:50, SPORT1+


car port

Do. 24.01., 10:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
7