Formel 1

Ferrari-Junior Mick Schumacher in Ungarn

Von Mathias Brunner - 31.07.19-14:53

Die Hockenheim-Besucher haben sich gefreut, Mick Schumacher am Steuer des Ferrari F2004 seines Vaters Michael Schumacher zu erleben. Und sie haben sich geärgert, dass die Formel 2 nicht in Hockenheim zu Gast gewesen ist. Nun steht Ferrari-Junior Mick wieder im Renneinsatz, im Rahmen des Ungarn-GP. Freies Training am Freitag von 12.55 bis 13.40 Uhr, Quali von 16.55 bis 17.25 Uhr, Hauptrennen am Samstag ab 10.10 Uhr, Sprintrennen am Sonntag ab 11.25 Uhr. SPEEDWEEK.com wird Sie am Wochenende über alle Trainings und Rennen auf dem Laufenden halten.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Formel 1

F1 2019 Mercedes - Toto Wolff im Gespräch mit Gareth Southgate

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

Servus Sport aktuell

Mi. 21.08., 19:15, ServusTV Österreich


UIM F1 H2O World Powerboat Championship

Mi. 21.08., 19:30, Motorvision TV


ERC All Access

Mi. 21.08., 19:30, Eurosport 2


Formula E Street Racers

Mi. 21.08., 19:30, ORF Sport+


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 21.08., 20:00, Eurosport 2


SPORT1 News

Mi. 21.08., 20:15, SPORT1+


Formel 1

Mi. 21.08., 20:15, ORF Sport+


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 21.08., 20:30, Eurosport 2


UIM F1 H2O World Powerboat Championship

Mi. 21.08., 21:00, Motorvision TV


Formula Drift Championship

Mi. 21.08., 21:25, Motorvision TV


Zum TV Programm
15