IDM Superbike

Oschersleben: IDM Superbike-Pole für Ilya Mikhalchik

Von - 08.06.2018 15:45

Bei hochsommerlichen Temperaturen von über 30 Grad Celsius schnappte sich Ilya Mikhalchik in der Motorsport Arena Oschersleben die IDM Superbike 1000-Poleposition vor Bastien Mackels, Lorenzo Lanzi und Julian Puffe.

Im ersten Qualifying der IDM Superbike 1000 führte BMW-Pilot Ilya Mikhalchik (UA/alpha Racing-Van Zon-BMW) lange Zeit das Klassement an, doch in den letzten Minuten wechselt die Führung zwischen dem Ukrainer und seinem BMW-Markenkollegen Bastien Mackels (B/Wilbers-BMW-Racing) noch einmal.

Am Ende der Session lag Ilya Mikhalchik mit einer Zeit von 1:25,241 Minuten an der Spitze der Zeitenliste. An zweiter Stelle folgte mit 0,161 Sekunden Rückstand Bastien Mackels vor Lorenzo Lanzi (I/MGM Racing Performance/Yamaha), Julian Puffe (D/alpha Racing-Van Zon-BMW) und Toni Finsterbusch (D/Team Suzuki Mayer).

Da die Temperaturen in der Motorsport Arena Oschersleben vor dem zweiten Qualifying bis auf 34 Grad Celsius angestiegen sind, gelang nur sehr wenigen Piloten eine Zeitenverbesserung. Die Session wurde nach einem Sturz von Lorenzo Lanzi kurzzeitig unterbrochen. Der Italiener zog sich dabei nur leichte Verletzungen zu, doch er und seine Maschine blieben genau auf der Ideallinie liegen.

Die Bestzeit von Ilya Mikhalchik blieb unter diesen Umständen unangetastet und der 21-jährige Ukrainer wird in die beiden IDM Superbike 1000-Rennen von der Pole-Position aus starten. Bastien Mackels und Lorenzo Lanzi komplettieren die erste Startreihe.

Julian Puffe qualifizierte sich für den vierten Startplatz vor Toni Finsterbusch, Dominic Schmitter (CH/HPC Power Suzuki Racing), Mathieu Gines (F/Kawasaki Weber Motos Racing) und Jan Halbich (CZ/Holzhauer Racing Promotion/Honda).

ZEITPLAN GERMAN SPEEDWEEK - INKLUSIVE IDM

Samstag, 9. Juni 2018
09.00 - 09.15 Uhr - Warm-up IDM Superbike 1000
09.30 - 10.15 Uhr - Warm-up Endurance-WM pb KTM
10.25 - 10.55 Uhr - Qualifikation ADAC Junior Cup
11.15 Uhr - Rennen 1 - IDM Superbike1000 (18 Runden)
12.10 Uhr - Startaufstellung Endurance-WM
13.00 - 21.00 Uhr - 8-Stunden-Rennen Endurance WM

Sonntag, 10. Juni 2018
09.00 - 09.15 Uhr - Warm-up IDM Superbike 1000
09.45 Uhr - Rennen 1 ADAC Junior Cup pb KTM
10.45 Uhr - Startaufstellung Endurance-Legends
11.00 - 12.00 Uhr - Endurance-Legends Eventpaket
13.30 Uhr - Rennen 2 IDM Superbike 1000 (18 Runden)
14.30 Uhr - Rennen 2 ADAC Junior Cup pb KTM

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

IDM

IDM 2018 Hockenheimring - Web-TV Reportage vom Saisonfinale

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Yamaha und MotoGP: Jetzt müssen endlich Köpfe rollen

Valentino Rossi spricht es nur verklausuliert aus. Aber eines ist klar: Yamaha kann in der MotoGP-WM nicht so weiterwursteln. Es sind radikale Änderungen nötig – wie 2003.

» weiterlesen

 

tv programm

car port

Fr. 19.10., 23:45, Hamburg 1


PS - Formel 1: USA - Nachbericht Qualifying

Sa. 20.10., 00:00, N-TV


SPORT1 News

Sa. 20.10., 00:00, SPORT1+


Motorrad

Sa. 20.10., 00:30, Eurosport


Formel 1: Qualifying

Sa. 20.10., 00:40, RTL


car port

Sa. 20.10., 00:45, Hamburg 1


SPORT1 News

Sa. 20.10., 00:55, SPORT1+


Motorrad

Sa. 20.10., 01:00, Eurosport


Rennlegenden - Taktiker

Sa. 20.10., 01:05, N-TV


SPORT1 News

Sa. 20.10., 01:20, SPORT1+


Zum TV Programm
16