IDM Superbike

Jan Bühn (BMW): Erinnerungen an Most 2007

Von - 09.08.2019 10:05

Der IDM Superbike-Pilot vom Team EGS ist einer der wenigen Piloten, die in Tschechien bereits ein Rennen gefahren sind. Das ist allerdings lange her. Damals waren er und seine Kollegen im Junior Cup dabei.

IDM-Superbike-Pilot Jan Bühn aus dem badischen Kronau ist optimistisch gestimmt für die sechste Veranstaltung der IDM im tschechischen Most. Der 28-jährige Badener fuhr beim letzten Rennen in Schleiz im ersten Lauf auf das Podium und konnte danach in der zweiwöchigen Pause weiter Kraft an seiner verletzten rechten Hand aufbauen. Auch sein EGS-Teamkollege Tim Eby aus Blumberg geht in Most wieder an den Start - nach seiner Sturzverletzung vom Rennen beim Truck-GP auf dem Nürburgring. Wegen Rückenschmerzen hatte der 25-jährige Eby bei der letzten IDM-Veranstaltung in Schleiz auf einen Start in beiden Rennen verzichtet.

Jan Bühn liegt in der Gesamtwertung bereits auf dem elften Rang und möchte sich bei den sechs noch ausstehenden Rennen verbessern. «Leider konnte ich wegen meiner Verletzung beim Test Ende Juni in Most nicht teilnehmen», erklärt er. «Mein letztes Rennen bin ich dort im Jahr 2007 im ADAC Junior-Cup gefahren. Dort war ich im Training und im Rennen jeweils Fünfter. Gewonnen hat das Rennen Luca Grünwald vor Toni Finsterbusch, auch Pepijn Bijsterbosch, Marc Moser und Sarah Heide waren dort im Cup dabei. Genauso wie Patrick Vincon, der jetzt bei unserem EGS-Team für das Datarecording zuständig ist. Das letzte Mal war ich im Vorjahr in Most als Instruktor.»

Auch Tim Eby ist optimistisch. «Die Schmerzen in meinem Rücken und Fuß lassen immer mehr nach», freut er sich, «ich möchte meinen Abstand zur Spitze erneut verringern. Beim Test Ende Juni in Most war es sehr heiß, der Test war positiv, ich konnte im Trockenen und auch im Nassen testen.»

In der Gesamtwertung nach sieben Läufen führt Julian Puffe (Schleiz) mit 179 Punkten vor seinem BMW-Teamkollegen Ilya Mikhalchik mit 170 Zählern, Erwan Nigon (Kawasaki) hat als Dritter 110 Punkte. Jan Bühn liegt mit 39 Zählern auf dem elften Rang, sein Teamkollege Tim Eby ist mit 4 Punkten auf dem 22. Platz.

Die zwei Superbike-Rennen auf dem 4,212 km langen Autodrom Most gehen über die Renndistanz von jeweils 16 Runden und werden am Sonntag um 12.25 Uhr sowie um 15.50 Uhr gestartet.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht

video

IDM

IDM 2019 Schleizer Dreieck - Markus Reiterberger im Interview

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

ERC All Access

Fr. 23.08., 21:00, Eurosport 2


Monster Jam FS1 Championship Series 2016

Fr. 23.08., 21:05, Motorvision TV


car port

Fr. 23.08., 21:15, Hamburg 1


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Fr. 23.08., 21:30, Eurosport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Fr. 23.08., 22:00, Eurosport 2


Rallye Europameisterschaft

Fr. 23.08., 22:15, ORF Sport+


SPORT1 News

Fr. 23.08., 22:25, SPORT1+


Motorsport - ADAC GT Masters Magazin

Fr. 23.08., 22:30, SPORT1+


ADAC GT Masters Magazin 2019

Fr. 23.08., 23:00, ORF Sport+


Motorsport - ADAC MX Masters

Fr. 23.08., 23:15, SPORT1+


Zum TV Programm
10019