IDM Supersport 600

Tom Toparis (Yamaha): «Tempo genug ihn zu überholen»

Von - 14.06.2019 09:00

Nach dem zweiten Durchgang der IDM Supersport 600 in Oschersleben rangiert Newcomer Tom Toparis mit 61 Punkten auf Rang 2. Es führt Max Enderlein mit 90 Zählern.

Nach dem Auftakt zur diesjährigen Supersport-Saison in der IDM auf dem Lausitzring hatte der Australier Tom Toparis noch einen Punkt mehr auf seinem Konto als Max Enderlein aus Hohenstein-Ernstthal. Der Sachse aus dem Freudenberg-Team zeigte in der Motorsport Arena in Oschersleben zu Pfingsten aber sehr konstante Leistungen, siegte zweimal und übernahm somit die verdiente Führung in dieser Klasse.

Tom Toparis, erst 19 Jahre alter Australier aus dem niederländischen Team Benro Racing, ging nach gelungener Qualifikation aus der ersten Startreihe ins Rennen. Nach dem Rennabbruch und späterem Restart rutschte Toparis in der siebten Runde aus. Null Punkte für ihn.

Im Rennen 2 hetzte Toparis zum Schluss den führenden Enderlein ständig vor sich her, der konnte sich aber konsequent der Angriffe des Australiers erwehren. Fünf Runden vor Schluss wurde das Rennen nach Stürzen von Gabriel Noederer, Martin Vugrinec und Daniel Rubin abgebrochen. Die Rennleitung entschied umgehend, dass es keinen Re-Start geben würde.

«Schade, dass das Rennen abgebrochen wurde», ärgerte sich Tom Toparis nach dem Rennen, das mit Platz 2 hinter Enderlein für ihn gewertet wurde, «ich hatte das Gefühl, dass ich Tempo genug hatte, um ihn zu überholen, aber ich wollte noch warten.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

IDM

IDM 2019 Oschersleben - Interview mit Bastien Mackels

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Was die Formel 1 von der MotoGP lernen kann

​In der Formel 1 besteht Handlungsbedarf. Das Interesse geht zurück, Mercedes-Benz siegt sich zu Tode, es wurden Fehler gemacht. Was kann die Formel 1 von der MotoGP lernen?

» weiterlesen

 

tv programm

Anixe Motor-Magazin

Mo. 17.06., 13:25, Anixe HD


Top Speed Classic

Mo. 17.06., 13:40, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Kanada

Mo. 17.06., 14:15, Sky Sport 2


Perfect Ride

Mo. 17.06., 14:35, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Kanada

Mo. 17.06., 15:15, Sky Sport 2


Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans

Mo. 17.06., 15:45, Eurosport 2


High Octane

Mo. 17.06., 15:55, Motorvision TV


Formel 1

Mo. 17.06., 16:00, ORF Sport+


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 17.06., 17:00, Eurosport 2


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin

Mo. 17.06., 17:00, SPORT1+


Zum TV Programm
24