IRRC

IRRC Hengelo: Walraven und Bian auf Pole-Position

Von - 05.05.2018 17:05

Zur ersten Saisonrunde der International Road Racing Championship auf dem Varsselring in Hengelo schnappten sich Nigel Walraven (IRRC Superbike) und Pierre Yves Bian (IRRC Supersport) die Pole-Position.

Zum 51. Rennjubiläum des Varsselrings in Hengelo (Niederlande) stehen am Sonntag die ersten Meisterschaftsläufe der International Road Racing Championship (IRRC), sowie der belgischen und niederländischen Motorrad-Meisterschaft auf dem Programm.

Das Zeittraining der IRRC Superbike dominierte der niederländische Wildcard-Pilot Nigel Walraven (Suzuki). Didier Grams (D/BMW) und Danny Webb (GB/BMW) komplettieren am Sonntag die erste Startreihe. Im Qualifying der IRRC Supersport gelang Pierre Yves Bian (F/Yamaha) die Bestzeit vor Matthieu Lagrive (F/Yamaha) und Kevin van Leuven (NL/Kawasaki). Jochen Rotter (A/Suzuki) qualifizierte sich für den fünften Startplatz. Der Schleizer Yamaha-Pilot Thomas Walther wurde Sechster.

IRRC SUPERBIKE – ERGEBNIS QUALIFYING HENGELO
1. Nigel Walraven (NL/Suzuki/1:46,409), 2. Didier Grams (D/BMW/1:46,998), 3. Danny Webb (GB/BMW/1:47,210), 4. Erno Kostamo (FIN/BMW/1:47,380), 5. Marek Cerveny (CZ/BMW/ 1:48,293), 6. Jonathan Goetschy (F/Kawasaki/1:49,565), 7. Johan Fredriks (NL/Kawasaki/1:47,737), 8. Kamil Holan (CZ/BMW/ 1:50,772), 9. Jamie Coward (GB/BMW/1:50,789), 10. Lukas Maurer (CH/Kawasaki), 11. Nico Müller (D/BMW), 19. David Datzer (D/BMW), 20. Timo Schönhals (D/Yamaha), 24. Nadieh Schoots (NL(Kawasaki), 26. Jürgen Welsing (D/Suzuki), 28. Robert Heizinger (A/Suzuki), 29. Hanno Brandenburger (D/Suzuki).

IRRC SUPERSPORT – ERGEBIS QUALIFYING HENGELO
1. Pierre Yves Bian (F/Yamaha/1:52,264), 2. Matthieu Lagrive (F/Yamaha/1:52,436), 3. Kevin van Leuven (NL/Kawasaki/1:52,864), 4. Laurent Hoffmann (B/Kawasaki/1:53,101), 5. (Jochen Rotter (A/Suzuki/1:53,383), 6. Thomas Walther (D/Yamaha/1:53,490), 7. Jonathan Goetschy (F/Kawasaki/1:53,836), 8. Thijs Peters (NL/Yamaha/1:54,525), 9. Christian Schmitz (D/Yamaha/ 1:54,607), 10. Lukas Maurer (CH/Kawasaki/1:55,025), 14. Sebastian Frotscher (D/Yamaha), 15. John Pilloud (CH/Yamaha), 17. Martin Riedl (D/Yamaha), 20. Markus Witte (D/Yamaha), 23. Kai Zentner (D/Yamaha), 25. Benjamin Beume (D/Yamaha).

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Nigel Walraven dominierte das Qualifying der IRRC Superbike © Neidhardt Nigel Walraven dominierte das Qualifying der IRRC Superbike Pierre Yves Bian sicherte sich den ersten Startplatz der IRRC Supersport © Neidhardt Pierre Yves Bian sicherte sich den ersten Startplatz der IRRC Supersport
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Blancpain GT Series

Blancpain GT Series 2019 Spa 24h - Super Pole Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

24h Series - 12 Stunden von Imola, Italien

So. 25.08., 04:40, Motorvision TV


car port

So. 25.08., 04:45, Hamburg 1


car port

So. 25.08., 05:15, Hamburg 1


Tuning - Tiefer geht's nicht!

So. 25.08., 05:35, Motorvision TV


PS - ADAC GT Masters

So. 25.08., 06:30, N-TV


NASCAR University

So. 25.08., 06:45, Motorvision TV


24h Series - 12 Stunden von Imola, Italien

So. 25.08., 07:25, Motorvision TV


PS - Porsche Carrera Cup

So. 25.08., 07:30, N-TV


Motorsport - ADAC MX Masters

So. 25.08., 07:45, SPORT1+


Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup

So. 25.08., 08:10, SPORT1+


Zum TV Programm
566