Produkte

DTM 2017: Tickets ab Freitag im Vorverkauf

Von - 25.11.2016 14:00

Zwei Events der neuen Saison sind bereits fix. Der Ticket-Vorverkauf für den Auftakt in Hockenheim und das Motorsport Festival auf dem Lausitzring startet am heutigen Freitag.

Am ersten Maiwochenende startet die DTM auf dem Hockenheimring in die neue Saison. Beim ersten Kräftemessen von Audi, BMW und Mercedes-AMG nach der Winterpause werden die neuen DTM-Autos im Mittelpunkt stehen – aber nicht nur: die Rallycross Weltmeisterschaft (WRX) wird wiederum das Rahmenprogramm bereichern, womit die Zuschauer einmal mehr die ganze Palette des Motorsports an einem Wochenende zu sehen bekommen.

Bereits zwei Wochen später kommt es zu einer Neuauflage des Motorsportfestivals auf dem Lausitzring, bei dem die Fans die neuen DTM-Fahrzeuge zusammen mit den Sportwagen des ADAC GT Masters zu sehen bekommen.

Die Ticketpreise bleiben im kommenden Jahr unverändert attraktiv: Bereits ab 10 Euro können Fans die DTM live erleben. Tickets für die ersten beiden Veranstaltungen der DTM 2017 gibt es ab Freitag, 15:00 Uhr online unter www.dtm.com/tickets.

Der Startschuss zur DTM-Saison 2017 fällt vom 5. bis 7. Mai traditionsgemäß auf dem Hockenheimring. Die DTM und das ADAC GT Masters werden vom 19. bis 21. Mai gemeinsam mit weiteren Serien auf dem Lausitzring gastieren.

Die finale Planung für die übrigen sieben DTM-Termine des kommenden Jahres läuft. Sobald die Termine und Austragungsorte feststehen, wird der offizielle DTM-Rennkalender 2017 veröffentlicht.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Das Motorsport Festival steigt im Mai © DTM Das Motorsport Festival steigt im Mai
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Produkte

Pikes Peak 2019 - Vorbereitung mit Carlin Dunne und der Ducati Streetfighter V4

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vettel, Ferrari, FIA: Formel 1 in der Zwangsjacke

​Die Formel 1 erstickt am eigenen Reglement: Es war klar, dass der Autoverband FIA die Fünfsekundenstrafe für Sebastian Vettel in Kanada nicht kippen würde. Die Regelhüter wären unglaubwürdig geworden.

» weiterlesen

 

tv programm

Superbike

Di. 25.06., 11:30, Eurosport


High Octane

Di. 25.06., 11:55, Motorvision TV


Superbike

Di. 25.06., 11:55, Eurosport


Anixe Motor-Magazin

Di. 25.06., 12:10, Anixe HD


Formel 1: Großer Preis von Frankreich

Di. 25.06., 13:30, Sky Sport 2


Motorsport

Di. 25.06., 13:35, Eurosport


Top Speed Classic

Di. 25.06., 13:45, Motorvision TV


Motorsport

Di. 25.06., 14:00, Eurosport


Formel 1: Großer Preis von Frankreich

Di. 25.06., 14:30, Sky Sport 2


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Di. 25.06., 14:30, Eurosport 2


Zum TV Programm
69