Produkte

Ortema vergrößert Ausstellungs- und Verkaufsflächen

Von - 14.12.2016 09:34

Ortema, der Spezialist für Protektoren und Schutzausrüstung mit orthopädie-technischem Background, expandiert mit einem über 1000 m2 großen Erweiterungsbau.

Die Firma Ortema in Markgröningen gilt als eine der führenden Marken bei der Entwicklung von Schutzausrüstung für Sportler und führt auch ein Sortiment für Motorradsportler, das permanent weiterentwickelt wird. Die Premium-Strategie ist erfolgreich, was unter anderem zu Platzknappheit in den bestehenden Räumen führte. Im kürzlich fertiggestellten, über 1000 m2 großen Erweiterungsbau entstanden neue Werkstätten sowie ein großzügiger Ausstellungs- und Verkaufsbereich. Dort kann man sich einen perfekten Überblick über das Programm an Protektoren und Schutzbekleidung verschaffen, wird professionell beraten und bei Bedarf können die Protektoren vor Ort individuell angepasst werden. Die Erweiterung bietet auch einer Abteilung für Forschung und Entwicklung Platz.

«Mit eigenen Entwicklungsingenieuren und unserem medizinischen Know-how werden wir in Zukunft weiterhin innovative Produkte auf den Markt bringen», erklärte Ortema-Geschäftsführer Hartmut Semsch. Mehr auf www.ortema.de.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Blick in den neu gestalteten Eingangsbereich bei Ortema in Markgröningen © Ortema Blick in den neu gestalteten Eingangsbereich bei Ortema in Markgröningen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Produkte

Ducati 2018 - Jerez mit Chaz Davies, Alessandro Valia und der neuen Panigale V4 R

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Ducati-Flügel: Was sagt Alfa Romeo-F1-Aerodynamiker?

Der englische Formel-1-Aerodynamiker Ali Rowland-Rouse hat keinen Zweifel: Der Ducati-Flügel erzeugt Downforce. Kalex-Designer Alex Baumgärtel sagt: «Jedes Bauteil an einem Motorrad hat einen aerodynamischen Einfluss.»

» weiterlesen

 

tv programm

Motorsport

Fr. 22.03., 00:15, Eurosport


Formel 1

Fr. 22.03., 00:30, ORF Sport+


car port

Fr. 22.03., 01:15, Hamburg 1


Rallye: FIA-Europameisterschaft

Fr. 22.03., 01:30, Eurosport 2


Rallye Weltmeisterschaft

Fr. 22.03., 02:00, ORF Sport+


Motorsport - FIA WEC

Fr. 22.03., 03:35, SPORT1+


car port

Fr. 22.03., 03:45, Hamburg 1


Motorsport

Fr. 22.03., 04:30, Eurosport


High Octane

Fr. 22.03., 05:10, Motorvision TV


car port

Fr. 22.03., 05:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
92