Produkte

Harley-Davidson: Modelloffensive zum Jubiläum

Von - 23.08.2017 13:07

Aufgeschreckt durch den Erfolg von Indian hat Harley Davidson seine Modellpalette massiv modernisiert. Die Modellreihe Softail kommt mit neuen Motoren und neuen Fahrwerken.

Harley Davidson feiert nächstes Jahr das 115-jährige Firmenjubiläum. Anders als in vorangegangenen Jahren gibt’s aus diesem Anlass nicht einfach einige Modelle mit schöner Lackierung, sondern das, was man auch bei einem anderen Hersteller eine Modelloffensive nennen würde.

Die Softail-Modellreihe (Chopper/Cruiser/Bobber) mit als Starrrahmen getarnter ist komplett neu. Neu, weil sowohl das Fahrwerk wie die Motoren sich von den Vorgängermodellen deutlich unterscheiden. Die Dyna-Baureihe wird eingestellt, respektive sollen einige Softail-Versionen die Dyna-Modelle ersetzen.

Der neue Rahmen wird aus weniger Einzelteilen zusammengeschweißt und soll deutlich steifer und leichter ausfallen. Die Schwinge wird in zwei Versionen gefertigt, je nach verbauter Reifendimension. Allein an den Fahrwerken konnte Harley je nach Version bis zu 17 kg abspecken.

Gabel und Motoren werden von den Touringmodellen übernommen. Der Motor wird Milwaukee Eight 107 genannt, Eight für insgesamt acht Ventile, 107 steht für die Anzahl Kubikzoll, oder 1745 ccm. Optional kann ein Motor mit 114 Kubikzoll/1868 ccm geordert werden, wobei die Hubraumerweiterung sowohl durch vergrösserte Bohrung wie auch einen verlängerten Hub zustande kommt.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Wird es weiterhin geben: Fat Bob, ein Klassiker der Softail-Baureihe. © Harley Davidson Wird es weiterhin geben: Fat Bob, ein Klassiker der Softail-Baureihe. Eher Tourer als Chopper: Wer bislang ein Dyna-Modell orderte, kann nun zur Softail Deluxe greifen © Harley Davidson Eher Tourer als Chopper: Wer bislang ein Dyna-Modell orderte, kann nun zur Softail Deluxe greifen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Produkte

Ducati 2018 - Jerez mit Chaz Davies, Alessandro Valia und der neuen Panigale V4 R

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Niki Lauda: Motten in der Geldbörse und andere Storys

Niki Lauda prägte die Formel 1. Er war eine Persönlichkeit, die man nur alle 100 Jahre findet. Lesen Sie herzhafte Einzelheiten, die nicht alltäglich sind und heute aus der Zeit gefallen wirken.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel 1: Großer Preis von Monaco

Do. 23.05., 23:15, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Do. 23.05., 23:15, Sky Sport 1


car port

Do. 23.05., 23:45, Hamburg 1


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Fr. 24.05., 01:00, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Fr. 24.05., 01:00, Sky Sport 1


Rennlegenden - Speed

Fr. 24.05., 01:10, N-TV


car port

Fr. 24.05., 01:15, Hamburg 1


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Fr. 24.05., 02:30, Sky Sport HD


Formel 1: Großer Preis von Monaco

Fr. 24.05., 02:30, Sky Sport 1


car port

Fr. 24.05., 03:45, Hamburg 1


Zum TV Programm
16