Produkte

Art Motor: Einmal Südspanien und wieder zurück

Von - 19.10.2017 07:00

Während auf den Rennstrecken Mitteleuropas allmählich Ruhe einkehrt, beginnt die lebhafte Zeit auf den Pisten des Südens, um sich und das Motorrad für die nächste Saison fit zu halten. Jetzt buchen heißt sparen.

Als einer der ersten Anbieter stellt Art Motor sein Winter- und Frühjahrsprogramm vor, das im Januar in Südspanien beginnt und an Ostern im benachbarten Frankreich endet – bevor kurz darauf die heimische Saison eingeläutet werden kann.

Da Monat für Monat die Termine direkt aneinander angrenzen, lassen sich ebenso interessante wie attraktive Kombinationen buchen: 8 Tage Cartagena + Almeria im Januar, 7 Tage Cartagena + Almeria im Februar, 6 Tage Aragon + Valencia im März, und die ersten 6 Tage in den Osterferien (bis Ostersonntag einschließlich) auf dem Circuit de Ledenon hoch über der malerischen Provence.

Für die beiden Januar-Termine gilt diese Woche (bis 20. Oktober) noch ein Frühbucherangebot von 399 € für wahlweise 4 Tage Cartagena oder Almeria; wer die Urlaubstage für 2 x 4 Tage (in Almeria und Cartagena erübrigen kann, zahlt nur 749 € - ebenfalls bis 20. Oktober.

Auch im fernen Süden muss die Gasgriffgemeinschaft nicht auf Angenehmes wie Nützliches verzichten, wie Zeitnahme, Reifen-, Technik und Fotoservice, auch erfahrene wie schnelle Instruktoren sind dabei. Auf Wunsch kann das Motorrad auch in den Süden und via die nordspanischen Locations und Frankreich sogar von Rennstrecke zu Rennstrecke transportiert werden – zumindest, solange die Reihenfolge der Art Motor-Termine einhalten wird.

Aber die ist ja wie dafür gemacht ... und einzusehen auf www.artmotor.de

20.-23. Januar: Buenos Dias de Cartagena
25.-28. Januar: Buenos Dias de Almeria
10.-13. Februar: Almeria Race Days
15.-17. Februar: Cartagena Race Days
23.-25. März: Motorland Aragon Experience
27.-29. Circuit Valencia Fallas4Fun
27.-29. März: Ledenon Race Days – Osterwoche
30. März - 1. April: Ledenon Weekend–Oster-Wochenende

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Die Pisten des Südens sind traditionell ein beliebter Ort für Rennstreckentrainings © Art Motor Die Pisten des Südens sind traditionell ein beliebter Ort für Rennstreckentrainings
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Produkte

Pikes Peak 2019 - Vorbereitung mit Carlin Dunne und der Ducati Streetfighter V4

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel 1: Großer Preis von Großbritannien

Mo. 22.07., 21:00, Sky Sport 2


Dream Cars

Mo. 22.07., 22:15, Motorvision TV


X-Bow Battle

Mo. 22.07., 23:00, ORF Sport+


X-Bow Battle

Mo. 22.07., 23:15, ORF Sport+


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup

Mo. 22.07., 23:30, SPORT1+


NASCAR University

Di. 23.07., 02:05, Motorvision TV


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Di. 23.07., 02:35, Motorvision TV


Mission Mobility

Di. 23.07., 04:40, Motorvision TV


High Octane

Di. 23.07., 05:05, Motorvision TV


car port

Di. 23.07., 05:15, Hamburg 1


Zum TV Programm
34