Produkte

Motorrad-Einsteigertraining für Frauen von Frauen

Von - 08.08.2018 10:25

Das erste, von zarter Frauenhand organisierte «Girls on Wheels» fand am Samstag 4. August im Yamaha-Center in Sursee/Schweiz das statt. Mehr als 30 Frauen unternahmen erste Fahrversuche auf dem Motorrad.

Die beiden Organisatorinnen Linda Lustenberger, Assistentin des Veraufsleiters, und Ramona Bättig, Sales Assistant Backoffice bei Yamaha Motor Schweiz, fahren beide Motorrad und wissen aus eigener Erfahrung, was Frauen wollen oder eben grad nicht. So waren denn die einzigen männlichen Gestalten auf dem Platz zwei Schaufensterpuppen, die sprachlos in der Bekleidungsecke standen, um schicke Lederjacken zu präsentierten.

Für den Kurspreis von 30 Franken wurde ein ganztägiges Programm geboten samt Mittagessen. Nebst einem betreuten Training für Neulinge wurde den Teilnehmerinnen ein reichhaltiges Programm mit Workshops in verschiedenen Themen geboten. Die wirklichen Anfängerinnen, die kaum je oder noch gar nie auf einem Motorrad gesessen hatten, geschweige denn gefahren sind, wurden von den professionellen Fahrlehrerinnen Sandra de Cocatrix und Rahel Lerch sowie der Motorrad-Weltenbummlerin Fränzi Göggel betreut.

Linda und Ramona gaben dem Event viel Raum und gestalteten kein fixes Programm, welches einzuhalten war. So konnte sich jede Instruktorin der einzelnen Lady in ihrer Gruppe anpassen und entsprechend agieren. Die Mädels, die am Morgen zaghaft ihre ersten Fahrversuche übten, suchten sich am Nachmittag aus der grosszügig zur Verfügung gestellten Yamaha-Palette ihr Traummotorrad aus und drehten auf dem abgesperrten Platz mit leuchtenden Augen ihre Runden. Mehr auf www.girlsonwheels.ch

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Unter professioneller Anleitung wird das Anfahren irgendwann zum Kinderspiel © Fränzi Göggel Unter professioneller Anleitung wird das Anfahren irgendwann zum Kinderspiel Die trotz enormer Hitze immer strahlende Linda Lustenberger hilft auch bei der Essensausgabe © Fränzi Göggel Die trotz enormer Hitze immer strahlende Linda Lustenberger hilft auch bei der Essensausgabe Am Morgen träumte sie davon, ein paar Stunden später fährt sie schon © Fränzi Göggel Am Morgen träumte sie davon, ein paar Stunden später fährt sie schon
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Produkte

Ducati 2018 - Jerez mit Chaz Davies, Alessandro Valia und der neuen Panigale V4 R

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Robert Kubica: Nicht alle schaffen das Comeback

​In Abu Dhabi hat Williams bestätigt: Robert Kubica wird 2019 wieder Grand-Prix-Fahrer. Die Geschichte zeigt – nicht alle Fahrer haben nach einer Verletzungspause an frühere Leistungen anknüpfen können.

» weiterlesen

 

tv programm

Shifting Gears mit Aaron Kaufman

Mo. 17.12., 01:10, DMAX


car port

Mo. 17.12., 01:45, Hamburg 1


Sport und Talk aus dem Hangar-7

Mo. 17.12., 02:20, ServusTV Österreich


Sport und Talk aus dem Hangar-7

Mo. 17.12., 02:20, ServusTV


SPORT1 News

Mo. 17.12., 03:35, SPORT1+


SPORT1 News

Mo. 17.12., 04:05, SPORT1+


Formel E: FIA-Meisterschaft

Mo. 17.12., 05:00, Eurosport 2


SPORT1 News

Mo. 17.12., 05:25, SPORT1+


Reportage

Mo. 17.12., 06:00, Motorvision TV


SPORT1 News

Mo. 17.12., 07:10, SPORT1+


Zum TV Programm
17