Produkte

Geschenk-Tipps: Racing und Rallye zuhause an der Wand

Von - 04.12.2018 08:58

​​Die historischen Renn- und Rallyekalender von McKlein sind ein Augenschmaus. Die neuen Werke aus Köln erfüllen unsere hohen Erwartungen. Ein guter Tipp für alle, die ein Weihnachtsgeschenk suchen.

Der Motorsport der 50er-, 60er- und 70er Jahre war eine abenteuerliche Zeit, die goldene Ära des Automobil-Rennsports. Die besten Sportwagen-Fahrer der Welt musste bei den Le-Mans-Starts ihrer Sprinterqualitäten unter Beweis stellen – denn sie eilten nach dem Fallen der Startflagge zu ihren Rennwagen, um mehr oder weniger schnell loszubrausen, undenkar heute. In der Formel 1 versuchten gewiefte Ingenieure, den Acht- und Zwölfzylinder-Rennwagen mit mannshohen, auf streichholzschmalen Streben liegenden Flügeln mehr Bodenhaftung zu verleihen. Es gab wundervolle Windschattenschlachten und kein Fahrer hat über abbauende Reifen gejammert.

Der Kalender «Motorsport Classic 2019» fängt die Stimmung aus diesen wilden Jahren in einmaliger Art und Weise ein und bringt sie in Form von 25 faszinierenden Schwarz-Weiss-Bildern zu Ihnen nach Hause. Dabei bleibt der Kalender seinem einzigartigen Prinzip treu: Jeden Monat gibt es zwei spektakuläre Motive zur Auswahl, die die gesamte Bandbreite des Automobilsports abdecken – von der Formel 1 über die grossen Sport- und Tourenwagenrennen bis hin zum Rallyesport. All diese unvergessenen Momente werden mit kurzen Beschreibungen veredelt.

Motorsport Classic 2019: Technische Daten

Herausgeber: McKlein
Fotografie: McKlein
Format: 67 x 48 cm
Seitenzahl: 26
Fotos: 25 in Schwarzweiss (2 Motive pro Monat)
Ausstattung: Spiralbindung, eingeschweisst, im Versandschuber verpackt
ISBN: 978-3-947156-05-4
Preis: 39,90 Euro

Erhältlich bei:
RallyWebShop
Hauptstr. 172
51143 Köln
Deutschland
Tel.: +49 (0)2203-9242570
Fax: +49 (0)2203-9242590
www.racingwebshop.com


Zum nunmehr dritten Mal präsentiert McKlein einen Wandkalender, der sich ausschliesslich der Geschichte des Rallyesports widmet. Mit 25 teils ungesehenen, teils bekannten Farbmotiven bietet «Rally History 2019» einen abwechslungsreichen Streifzug durch die Jahrzehnte. Die Fotografen von McKlein entführen Sie in die Zeit der Gruppe-2-Saab, der Gruppe-4-Escort, der Gruppe-B-Quattro und der Gruppe-A-Subaru und zeigen die Vielfalt des Rallyesports in nie dagewesener Qualität und Grösse.

Genau wie bei den anderen Wandkalendern aus dem Hause McKlein können Sie auch bei «Rally History» jeden Monat zwischen zwei sehr unterschiedlichen Motiven wählen. Diese Bilder geben Ihnen einen Einblick in die Werkshallen von Lancia und den dichten Dschungel der Elfenbeinküste, sie versetzen den Betrachter an den verschneiten Col de Turini oder zum beliebten Sprung von Fafe im Morgengrauen.

Rally History 2019: Technische Daten

Herausgeber: McKlein
Fotografie: McKlein
Format: 67 x 48 cm
Seitenzahl: 26
Fotos: 25 in Farbe (2 Motive pro Monat)
Ausstattung: Spiralbindung, eingeschweisst, im Versandschuber verpackt
ISBN: 978-3-947156-07-8
Preis: 39,90 Euro

Erhältlich bei:
RallyWebShop
Hauptstr. 172
51143 Köln
Deutschland
Tel.: +49 (0)2203-9242570
Fax: +49 (0)2203-9242590
www.rallywebshop.com

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Motorsport Classic 2019: Ein herrlicher Blick zurück © McKlein Motorsport Classic 2019: Ein herrlicher Blick zurück Jackie Stewart und Graham Hill: Windschattenduell in Monza © McKlein Jackie Stewart und Graham Hill: Windschattenduell in Monza Schnell, schneller, Silberpfeil © McKlein Schnell, schneller, Silberpfeil Rally History 2019: Atemraubende Bilder © McKlein Rally History 2019: Atemraubende Bilder Die Alpine mal ganz anders: Rot statt blau © McKlein Die Alpine mal ganz anders: Rot statt blau Das würden wir nicht jedem Fiat zumuten © McKlein Das würden wir nicht jedem Fiat zumuten
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Produkte

Ducati 2018 - Jerez mit Chaz Davies, Alessandro Valia und der neuen Panigale V4 R

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Der Zwist zwischen KTM und Zarco: Längst vergessen?

Der französische MotoGP-Pilot Johann Zarco machte sich bei KTM-Chef Stefan Pierer in Jerez durch rufschädigende Aussagen unbeliebt. Nach einem reinigenden Gewitter geht's wieder vorwärts.

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Mo. 20.05., 15:55, Motorvision TV


Tourenwagen: Weltcup

Mo. 20.05., 16:30, Eurosport 2


car port

Mo. 20.05., 16:45, Hamburg 1


Tourenwagen: Weltcup

Mo. 20.05., 17:00, Eurosport 2


Tourenwagen: Weltcup

Mo. 20.05., 17:30, Eurosport 2


Tuning - Tiefer geht's nicht!

Mo. 20.05., 17:45, Motorvision TV


Motorsport - ADAC GT Masters Rennen

Mo. 20.05., 18:35, SPORT1+


Servus Sport aktuell

Mo. 20.05., 19:15, ServusTV Österreich


Tourenwagen: Weltcup

Mo. 20.05., 20:00, Eurosport 2


Tourenwagen: Weltcup

Mo. 20.05., 20:30, Eurosport 2


Zum TV Programm
17