Produkte

Dunlop Ride & Test Day auf dem Anneau du Rhin

Von - 07.06.2019 14:12

Am 5. August lädt Dunlop ein ins Elsass auf den Anneau du Rhin. Der 3,7 km lange Rundkurs ist je nach Wohnort ohne lange Anreise zu erreichen und auch für Rennstrecken-Neulinge ideal.

Organisatorisch abgewickelt wird der Dunlop Ride & Test Day von Plüss Moto Sport. Der Schweizer Pionier der Rennstrecken-Trainings garantiert für einen geordneten Ablauf und viel Fahrspass. Dunlop bietet an diesem Tag den Teilnehmern Reifensätze zu absoluten Sonderkonditionen.

Gefahren wird in drei Gruppen in sechs Turns zu 20 Minuten. In der eher gemütlichen Gruppe kann in Kleingruppen unter Anleitung von Instruktoren gefahren werden. Der gut strukturierte Lehrgang «Discover the Bike» ist ein idealer Einstieg für Strassenfahrer, die erstmals auf der Rennstrecke fahren und dabei Fahrspass statt Frust erleben wollen.

In der Teilnahmegebühr (ab 260 Euro) inbegriffen sind Zwischenverpflegung und Kaffee, Mittagessen und Beratung in Reifenfragen. In den vergangenen Jahren war diese Veranstaltung immer beliebt und gut gebucht, zu lange zögern sollte man mit seiner Anmeldung nicht mehr.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Am 5. August lädt Dunlop auf den Anneau du Rhin ein zum Dunlop Ride & Test Day © Lüthi Am 5. August lädt Dunlop auf den Anneau du Rhin ein zum Dunlop Ride & Test Day Discover the Bike: Nach jedem geführten Turn Besprechung mit dem Instruktor © Lüthi Discover the Bike: Nach jedem geführten Turn Besprechung mit dem Instruktor Montags einfach mal blau machen: Die Versuchung ist gross am 5. August © Dunlop Montags einfach mal blau machen: Die Versuchung ist gross am 5. August
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Produkte

Pikes Peak 2019 - Vorbereitung mit Carlin Dunne und der Ducati Streetfighter V4

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

Formel 1: Großer Preis von Großbritannien

Fr. 19.07., 11:15, Sky Sport 2


High Octane

Fr. 19.07., 11:55, Motorvision TV


Anixe Motor-Magazin

Fr. 19.07., 12:15, Anixe HD


Top Speed Classic

Fr. 19.07., 13:45, Motorvision TV


Pannonia Carnuntum Rallye, Highlights

Fr. 19.07., 15:45, ORF Sport+


High Octane

Fr. 19.07., 16:00, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Österreich

Fr. 19.07., 17:30, Sky Sport Austria


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup

Fr. 19.07., 19:00, SPORT1+


Servus Sport aktuell

Fr. 19.07., 19:15, ServusTV Österreich


Formula Drift Championship

Fr. 19.07., 19:35, Motorvision TV


Zum TV Programm
26