Grasbahn-Seitenwagen-EM

Mitch Godden wird für das Finale gesetzt

Von Ivo Schützbach - 23.09.16-10:03

Seine internationale Solo-Karriere wird der Engländer Mitch Godden nach dieser Saison beenden. Gespan-Rennen wird der 41-Jährige auch weiterhin fahren. Das Britische Finale in Frittenden beendete er hinter Josh Goodwin/Liam Brown auf dem zweiten Rang und qualifizierte sich damit automatisch für das Grasbahn-Gespann-EM-Finale 2017. Für die Qualirunde erhält Großbritannien zwei oder drei Plätze. Diese gehen an Dave Carvil/Cameron Godden, Shaun Harvey/Ant Goodwin und Natasha Bartlett/Ciara Southgate.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Langbahn-Team-WM

Langbahn-Team-WM 2018 Morizes - Das Rennen Re-Live

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

editorial

Von Günther Wiesinger

Wayne Rainey und Misano: 25 Jahre danach

Vor 25 Jahren erlebte der dreifache 500-ccm-Weltmeister Wayne Rainey in Misano seinen verhängnisvollen Unfall. Der Yamaha-Star stürzte als 500-ccm-WM-Leader und sitzt seither im Rollstuhl.

» weiterlesen

 

tv programm

Rallye

Sa. 22.09., 23:30, Eurosport 2


The Great History of the 24 Hours of Le Mans

Sa. 22.09., 23:30, Motors TV


Car History

Sa. 22.09., 23:40, Motorvision TV


Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Sa. 22.09., 23:45, DMAX


FIA World Rally Championship

So. 23.09., 00:00, Motors TV


Rallye

So. 23.09., 00:05, Eurosport 2


SPORT1 News

So. 23.09., 00:45, SPORT1+


Motorsport - Porsche GT Magazin

So. 23.09., 00:50, SPORT1+


Formula E

So. 23.09., 01:00, Motors TV


Rallye

So. 23.09., 01:00, Eurosport


Zum TV Programm
23