Grasbahn-Seitenwagen-EM

Mitch Godden wird für das Finale gesetzt

Von Ivo Schützbach - 23.09.16-10:03

Seine internationale Solo-Karriere wird der Engländer Mitch Godden nach dieser Saison beenden. Gespan-Rennen wird der 41-Jährige auch weiterhin fahren. Das Britische Finale in Frittenden beendete er hinter Josh Goodwin/Liam Brown auf dem zweiten Rang und qualifizierte sich damit automatisch für das Grasbahn-Gespann-EM-Finale 2017. Für die Qualirunde erhält Großbritannien zwei oder drei Plätze. Diese gehen an Dave Carvil/Cameron Godden, Shaun Harvey/Ant Goodwin und Natasha Bartlett/Ciara Southgate.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Langbahn-GP

Langbahn-GP 2018 Roden - Das Rennen Re-Live

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Porsche Supercup

Mo. 16.07., 20:30, Motors TV


Monster Jam Championship Series

Mo. 16.07., 20:55, Motorvision TV


Super Utes Series

Mo. 16.07., 21:00, Motors TV


Formel E in New York (USA)

Mo. 16.07., 21:15, Eurosport


Formel E in New York (USA)

Mo. 16.07., 21:45, Eurosport


Le Mans Classic

Mo. 16.07., 22:00, Motors TV


X-Bow Battle

Mo. 16.07., 22:15, ORF Sport+


Formel E in New York (USA)

Mo. 16.07., 22:30, Eurosport 2


Flat Out

Mo. 16.07., 23:00, Motors TV


Formel E in New York (USA)

Mo. 16.07., 23:15, Eurosport 2


Zum TV Programm
15