FIA WEC

Dempsey-Proton Racing verliert WM-Punkte

Von Oliver Müller - 17.11.18-15:53

Das Team Dempsey-Proton Racing wurde von den Regelhütern der FIA WEC heftig bestraft. Beim Event in Fuji beanstandeten die technischen Kommissare den Durchmesser des Tankschlauch des Porsche-Teams und verhängten im Anschluss eine Zeitstrafe. Zwischen Fuji und Shanghai wurden nun weitere Untersuchungen/Befragungen durchgeführt und ein Missbrauch am Data-Logger moniert. Als Resultat aus allem wurde das Team aus Süddeutschland für das Rennen in Fuji nachträglich disqualifiziert und bekam zudem alle bisher in der Saison erzielten WM-Punkte gestrichen.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

FIA WEC

WEC 2018 - Toyota Gazoo Racing Saisonrückblick

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Das Erfolgsgeheimnis der populären MotoGP-WM

Die meisten Experten sind sich einig: Die MotoGP-Weltmeisterschaft präsentiert seit Jahren den besten Motorsport der Welt. Wie ist es so weit gekommen?

» weiterlesen

 

tv programm

STREIF - One Hell of a Ride

Di. 22.01., 00:00, ServusTV Österreich


Der Motocross-Adel - Fahren für die Familienehre

Di. 22.01., 00:25, Spiegel TV Wissen


SPORT1 News

Di. 22.01., 01:55, SPORT1+


Monster Jam FS1 Championship Series 2016

Di. 22.01., 02:20, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 22.01., 03:05, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 22.01., 03:30, Motorvision TV


SPORT1 News

Di. 22.01., 04:55, SPORT1+


High Octane

Di. 22.01., 05:10, Motorvision TV


car port

Di. 22.01., 05:15, Hamburg 1


Café Puls mit PULS 4 News

Di. 22.01., 06:00, Pro Sieben


Zum TV Programm
52