ADAC GT Masters

Nur ein Aston Martin am Red Bull Ring

Von Martina Müller - 07.06.19-07:08

Das Team PROpeak Performance wird das Rennwochenende des ADAC GT Masters am Red Bull Ring mit nur einem Aston Martin Vantage GT3 bestreiten. Dabei handelt es sich um das Auto von Daniel Keilwitz und Aston-Martin-Werksfahrer Maxime Martin. «Gemeinsam mit Aston Martin haben wir die Rennen in Oschersleben und Most analysiert und arbeiten nun eine Liste von Aufgaben ab. Um den Prozess zu beschleunigen, konzentrieren wir uns am Red Bull Ring auf einen Vantage GT3», erklärt Teamchef Christoph Esser den Verzicht auf den Vantage von Hugo de Sadeleer/Valentin Hasse-Clot.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

ADAC GT Masters

ADAC GT Masters 2019 Nürburgring - Rennen 2 Re-Live

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

Café Puls mit PULS 4 News

Do. 22.08., 06:00, Pro Sieben


Café Puls mit Puls 4 News

Do. 22.08., 06:00, Sat.1


Reportage

Do. 22.08., 06:10, Motorvision TV


SPORT1 News

Do. 22.08., 06:55, SPORT1+


Nordschleife

Do. 22.08., 07:25, Motorvision TV


24h Series - 12 Stunden GT und Proto Serie von Silverstone, Grossbritanien

Do. 22.08., 07:45, Motorvision TV


Formel 1

Do. 22.08., 08:15, ORF Sport+


Die Biene Maja

Do. 22.08., 08:30, Kinderkanal


High Octane

Do. 22.08., 08:45, Motorvision TV


Anixe Motor-Magazin

Do. 22.08., 10:25, Anixe HD


Zum TV Programm
61