Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 21.07.17 20:33:47
SPEEDWEEK Deutschland

European Moriwaki 250 Junior Cup

Robert Schotmann gewinnt den Moriwaki GP3 Cup

Von - 16.10.2013 07:31

Zum Saisonfinale des Moriwaki GP3 Cups in Assen nutzten die niederländischen Piloten ihren Heimvorteil. Robert Schotmann ist der neue Champion.

Wie könnte es um diese Jahreszeit in Assen anders sein - Regen, Wind und mit Temperaturen um die acht Grad war es ungemütlich kalt. Warum man im Herbst dort überhaupt fährt, wissen nur die Organisatoren. Nicht weniger als 25 Stürze im Moriwaki GP3 Cup sprechen für sich, davon gingen allein sieben auf das Konto der Schweizer Fahrer. 

Der wieder genesene Marcel Brenner, Sebastien Fraga und Alexander Soguel waren zum Finale sehr motiviert, bezahlten aber ihre Einsatzfreudigkeit mit Stürzen. Auch Jarno Kausch schaffte das unrühmliche Kunststück, bereits nach fünf Kurven per Highsider abzusteigen. Trotzdem reichte es für respektable Platzierungen in den Qualifyings. Fraga parkte sein Motorrad auf den zweiten Startplatz, Brenner auf Startplatz 11, Soguel wird 14. Kausch muss auf Position 23 mit der letzten Startreihe vorlieb nehmen, war aber in guter Gesellschaft vom Gesamt-Dritten Pedro Nuno (POR) und dem Sieger des Istanbul-Rennens Philipp Freitag (D). 

Das erste Rennen wurde auf halbnasser Piste mit Slicks gestartet Alles verlief plangemäß, bis zwei Runden vor Schluss erneut Regen einsetzt. Unverständlicherweise hält es die Rennleitung nicht für nötig, das Rennen abzubrechen, worauf mehrere Fahrer stürzen. Einer der Pechvögel war der Gesamtführende Angelo Licciardi (B), der damit den Meistertitel verloren hatte. Vasco van der Valk (NL) holte sich den Sieg vor Scott Deroue (NL) und Robert Schotman (NL). Fraga wurde sehr guter 6., Freitag 9., Brenner 12. und Kausch 16., während Soguel stürzte. 

Beim zweiten Rennen am Sonntag ist es zwar trocken, aber sehr kalt und windig. Brenner kam er als Fünfter aus der ersten Runde zurück. Fraga schied per Sturz vorzeitig aus und damit war Kausch der Gewinner des IXS Moriwaki Junior Cups (Schweizer Wertung). Vorne wurde erbittert um den Gesamtsieg gekämpft. Deroue gewann vor Van der Valk und Harun Cabuk (TR). Robert Schotman sichert sich mit dem fünften Platz den Gesamtsieg im European Moriwaki GP3 Junior Cups. Brenner wurde 10., Kausch 14. und Soguel 21., Freitag fiel mit einem technischen Defekt aus. 

Vom 25. bis 27. Oktober werden Brenner und Kausch für einen Gaststart in der Spanischen Meisterschaft nach Navarra reisen. Das spanische Pre-Moto3-Reglement lässt einige Modifikationen zu. Beide verzichten darauf und werden deshalb leistungsmäßig sicher unterlegen sein. Ziel ist es, einen Einblick in die Spanische Meisterschaft zu erhalten und sich mit den Piloten dort zu messen.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Keine idealen Bedingungen in Assen © Moriwaki GP3 Cup Keine idealen Bedingungen in Assen
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

US-Superbike

US-SBK 2017 Laguna Seca - Backstage mit Roger Hayden und Toni Elias

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Formel 1: Großer Preis von Großbritannien

Fr. 21.07., 19:30, Sky Sport 2


FIA European Truck Racing Championship

Fr. 21.07., 20:45, Motors TV


Auto Mundial

Fr. 21.07., 21:10, Motors TV


The Inside Line

Fr. 21.07., 21:35, Motors TV


Silk Way Rally

Fr. 21.07., 22:00, Motors TV


P1 Powerboats Series - USA

Fr. 21.07., 22:25, Motors TV


P1 Powerboats Series - USA

Fr. 21.07., 22:50, Motors TV


The Inside Line

Fr. 21.07., 23:15, Motors TV


Porsche Supercup Series

Fr. 21.07., 23:40, Motors TV


Stop and Go

Fr. 21.07., 23:50, Motors TV


Zum TV Programm
60