MotoE

Spielberg: E-Pole für Di Meglio, Raffin P4

Von Nora Lantschner - 10.08.19-18:09

Auf dem Red Bull Ring findet an diesem Wochenende das zweite Aufeinandertreffen des neuen MotoE-Weltcups statt. In der E-Pole setzte sich am Samstag Mike Di Meglio (EG 0,0 Marc VDS) in 1:35,182 min durch. Xavier Simeon (Avintia Esponsorama Racing) und Bradley Smith (One Energy Racing) landeten auf den Rängen 2 und 3.

Der Schweizer Jesko Raffin (Dynavolt Intact GP) belegte mit 0,183 sec Rückstand Platz 4 – knapp vor Niki Tuuli (Ajo MotoE), dem Sieger der MotoE-Premiere auf dem Sachsenring.

Spielberg, E-Pole: 1. Di Meglio. 2. Simeon. 3. Smith. 4. Raffin. 5. Tuuli. 6. Garzo. 7. Ferrari. 8. De Angelis. 9. Granado. 10. Herrera. 11. Canepa. 12. Gibernau. 13. Savadori. 14. Hook. 15. Foray. NC. De Puniet, Terol, Casadei.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vor 31 Jahren starb Enzo Ferrari – die Legende lebt

​​Am 14. August 1988 verschloss Enzo Ferrari seine Augen im Alter von, Moment, wie alt war der Italiener eigentlich? Nur eine der vielen Legenden, die sich um den Sport- und Rennwagenbauer ranken.

» weiterlesen

 

tv programm

Offroad Survivors

Mo. 19.08., 19:00, Sky Discovery Channel


Servus Sport aktuell

Mo. 19.08., 19:15, ServusTV Österreich


UIM F1 H2O World Powerboat Championship

Mo. 19.08., 19:30, Motorvision TV


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 19.08., 19:30, Eurosport 2


SPORT1 News

Mo. 19.08., 19:55, SPORT1+


SPORT1 News Live

Mo. 19.08., 20:00, Sport1


Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mo. 19.08., 20:00, Eurosport 2


Rallye: FIA-Europameisterschaft

Mo. 19.08., 20:30, Eurosport 2


Monster Jam FS1 Championship Series 2016

Mo. 19.08., 20:55, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Ungarn

Mo. 19.08., 21:00, Sky Sport 2


Zum TV Programm
25