Moto2

VDS-Racing-Team: Auf 2 und 4 Rädern

Von - 22.03.2010 08:54

FIA GT1-WM, GT3-Serie, Rallye Dakar und Moto2-WM: Das belgische VDS-Team von Marc van der Straten tanzt 2010 auf vier verschiedenen Hochzeiten.

Das belgische Marc VDS Racing Team beteiligt sich 2010 an vier verschiedenen Meisterschaften. Im Hauptquartier in Gosselies/B präsentierte Teambesitzer Marc van der Straten stolz seine Fahrer auf vier und zwei Rädern.

In der FIA GT1 World Championship treten die beiden Belgier Bas Leinders und Maxime Martin mit einem Ford GT40 an. Der zweite GT40 wird von Renaud Kuppens zusammen mit dem Finnen Markus Palttala eingesetzt. Mit einem auf heftig getunten Ford Mustang mit 5.3-Liter-V8-Motor werden Eric De Doncker und Scott Maxwell in der FIA GT3-Serie mitmischen. Und Stéphane Henrard wird wie 2009 mit Francois Béguin die Rallye Dakar bestreiten.

Das VDS Racing Team wird 2010 erstmals in der Moto2-WM mit Suter-MMX-Maschinen antreten. Der Brite Scott Redding (2009 15. der 125er-WM) und der Belgier Vincent Lonbois (Dritter der Superstock-EM 2009) sind die Fahrer. Beide kamen jedoch im vom früheren Kawasaki-MotoGP-Teamchef Michael Bartholémy geführten Team bei den Tests in Valencia und Jerez nie unter die besten 25. In Jerez fehlten Redding 2,5 sec und Lonbois sogar 4,2 sec auf die Bestzeit von Toni Elias auf der Gresini-Moriwaki.
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Marc van der Straten: Teams auf 2 und 4 Rädern © Gold & Goose Marc van der Straten: Teams auf 2 und 4 Rädern
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto2

Moto2 2018 Petronas Sprinta Racing - Besuch im Mercedes F1-Headquarter

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Mi. 21.11., 08:40, Motorvision TV


SPORT1 News

Mi. 21.11., 08:40, SPORT1+


car port

Mi. 21.11., 10:15, Hamburg 1


High Octane

Mi. 21.11., 11:55, Motorvision TV


SPORT1 News

Mi. 21.11., 12:20, SPORT1+


Car Legends

Mi. 21.11., 12:35, Spiegel Geschichte


High Octane

Mi. 21.11., 15:55, Motorvision TV


SPORT1 News

Mi. 21.11., 16:00, SPORT1+


SPORT1 News

Mi. 21.11., 16:55, SPORT1+


SPORT1 News

Mi. 21.11., 19:00, SPORT1+


Zum TV Programm
43