Moto2

Offiziell: Romano Fenati 2018 in Moto2

Von - 16.07.2017 14:32

Wie SPEEDWEEK.com bereits Anfang Juli berichtete, wird Romano Fenati 2018 mit dem Team von Mirko Cecchini in die Moto2-Klasse aufsteigen.

Das neue Moto2-Team für Romano Fenati wird Marinelli Cucine Snipers Moto2 heißen. Der 21-jährige Moto3-WM-Zweite wird eine Kalex pilotieren.

Fenati plante bereits für die Saison 2017 den Aufstieg in die mittlere Klasse, doch nach dem Rauswurf aus dem VR46-Team von Valentino Rossi beim Österreich-GP 2016 fand Fenati keinen Moto2-Platz, sondern wechselte in das Moto3-Team Marinelli Rivacold Snipers von Mirko Cecchini.

«Wir sind natürlich geehrt, ein weiteres Jahr mit Romano arbeiten zu können. Der Aufstieg in die Moto2-Klasse ist ein wichtiger Schritt für unser Team und für Romano. Das zusammen zu schaffen, macht mich stolz. Wir wollten erst dann in die Moto2-Klasse wechseln, wenn wir auch konkurrenzfähig sein können. Mit Romano wird uns das definitiv gelingen», versichert Mirko Cecchini.

Romano Fenati ergänzt: «Dank Herrn Marinelli konnten wir diese fantastische Idee umsetzen. Wir sind alle stark in dieses Projekt eingebunden, denn wir sind eine große Familie und alle sind sehr happy und aufgeregt. Ich freue mich schon auf mein neues Abenteuer.»

 

 

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto2

Moto2 2018 Forward Racing - Team Präsentation Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

European Le Mans Series

Sa. 21.04., 20:30, Motors TV


Motorradsport

Sa. 21.04., 20:30, Eurosport


Monster Jam Championship Series

Sa. 21.04., 21:50, Motorvision TV


Michelin Le Mans Cup

Sa. 21.04., 22:00, Motors TV


Motorradsport

Sa. 21.04., 22:00, Eurosport


NASCAR Whelen Euro Series

Sa. 21.04., 22:30, Motors TV


Motorsport - Porsche GT Magazin

Sa. 21.04., 22:55, SPORT1+


NASCAR Whelen Euro Series

Sa. 21.04., 23:00, Motors TV


FIM MX2 World Championship

Sa. 21.04., 23:30, Motors TV


Italian Motorcycle Road Racing

So. 22.04., 00:00, Motors TV


Zum TV Programm
12