Moto2

Marcel Schrötter: Training mit Miller in Kalifornien

Von - 05.01.2018 08:38

Moto2-Pilot Marcel Schrötter feierte in dieser Woche seinen 25. Geburtstag. Der Bayer trainiert derzeit in Kalifornien mit MotoGP-Fahrer Jack Miller. «Dort kann ich mich sehr gut vorbereiten.»

Um die Zeit bis zu den ersten Moto2-Testfahrten im Februar bestmöglich zu nutzen, reiste Marcel Schrötter ins sonnige Kalifornien, um dort sein Trainingsprogramm fortzuführen. Mit Jack Miller hat Schrötter dort auch einen prominenten Partner beim Training mit dem Moutainbike, im Fitnessstudio oder beim Motocross.

«Wir haben vor dem neuen Jahr noch zwei Tage mit dem Moutainbike verbracht. Silvester feierten wir dann ganz gemütlich, bevor am 1. Januar ein paar Unternehmungen auf dem Plan standen. Am Tag darauf ging es wieder los. Wir waren Motocross fahren und am Nachmittag im Gym. Danach ging es wieder auf das Mountainbike. Das ist unser Schwerpunkt hier, deshalb brachte ich mein eigenes Mountainbike mit. Immer wieder fahren wir auch Motocross, was sehr, sehr cool ist, denn hier sind die Strecken mega geil. Ich genieße das Training in Kalifornien. Das ist eine super Gegend hier», berichtete Schrötter freudig gegenüber SPEEDWEEK.com.

Ein weiteres Highlight: Schrötter wird am Samstag seinen Landsmann Ken Roczen bei seinem Supercross-Comeback in Anaheim anfeuern. «Wir gehen zum Saisonstart nach Anaheim am Samstag. Hier haben wir wirklich eine gute Zeit und trainieren jeden Tag viel mit großartigen Leuten wie Ex-Motocross-Weltmeistern oder professionellen Moutainbikern. Ich lerne hier coole Leute kennen und verbringe eine sehr schöne Zeit. Hier kann ich mich sehr gut vorbereiten», ist der Bayer überzeugt.

Schrötter pilotierte 2017 eine Suter in der Moto2-WM, sein neuer Teamkollege Xavi Vierge war im Tech3-Team mit der Mistral 610 unterwegs. Für die Saison 2018 wechseln beide mit dem deutschen Team Dynavolt Intact GP zu Kalex.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Marcel Schrötter mit Jack Miller in Kalifornien © Instagram/marcelschroetter23 Marcel Schrötter mit Jack Miller in Kalifornien «Der Schwerpunkt liegt auf dem Moutainbike-Training», sagt Schrötter © Instagram/marcelschroetter23 «Der Schwerpunkt liegt auf dem Moutainbike-Training», sagt Schrötter Jack Miller beim Motocross mit Schrötter © Instagram/jackmilleraus Jack Miller beim Motocross mit Schrötter
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto2

Moto2 2019 Astra Honda Racing Team - Dimas Ekky im Portrait

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Robert Kubica: Nicht alle schaffen das Comeback

​In Abu Dhabi hat Williams bestätigt: Robert Kubica wird 2019 wieder Grand-Prix-Fahrer. Die Geschichte zeigt – nicht alle Fahrer haben nach einer Verletzungspause an frühere Leistungen anknüpfen können.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Mi. 12.12., 07:55, SPORT1+


Freestyle Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 12.12., 08:30, Eurosport 2


High Octane

Mi. 12.12., 08:35, Motorvision TV


Formel E

Mi. 12.12., 10:00, Eurosport


car port

Mi. 12.12., 10:45, Hamburg 1


SPORT1 News

Mi. 12.12., 11:30, SPORT1+


High Octane

Mi. 12.12., 11:50, Motorvision TV


Deutschland, deine Geschichte - Das Beste aus der Deutschen Wochenschau

Mi. 12.12., 12:20, Spiegel Geschichte


Carinis Classic Cars

Mi. 12.12., 12:45, Sky Discovery Channel


Freestyle Motocross: FIM-Weltmeisterschaft

Mi. 12.12., 13:00, Eurosport 2


Zum TV Programm
13