Moto2

Intact GP: Versteigerung für den guten Zweck

Von - 09.01.2018 07:32

Das deutsche Moto2-Team Dynavolt Intact GP sammelt gemeinsam mit Sponsor Liqui Moly Geld für die Ernst Prost Stiftung, die unverschuldet in Not geratenen Menschen hilft.

Unter dem Motto «Mitbieten und etwas Gutes tun» unterstützt das Moto2-WM-Team Dynavolt Intact GP aus Memmingen eine Auktion ihres Sponsors Liqui Moly. Es werden zwei Paar Stiefel der deutschen Moto2-Piloten Marcel Schrötter und Sandro Cortese versteigert, die 2017 für Intact GP antraten.

Auf den Motorradstiefeln der GP-Piloten finden sich zudem die Unterschriften von Cortese und Schrötter. Der Erlös dieser Auktion kommt der Ernst Prost Stiftung zugute.

«Die Ernst Prost Stiftung hilft unverschuldet in Not geratenen Menschen. Gleichzeitig hat sie sich zur Aufgabe gemacht, jungen Menschen Bildung und Ausbildung zu ermöglichen. Neben der Hilfe für den Einzelnen hat Ernst Prost den Stiftungszweck auch auf den gemeinnützigen Bereich ausgedehnt. Dazu zählen das öffentliche Gesundheitswesen, Jugend- und Altenhilfe, Erziehung, Volks- und Berufsbildung, das Wohlfahrtswesen, Hilfe für Verfolgte, Behinderte und Opfer von Straftaten», beschreibt sich die Ernst Prost Stiftung auf ihrer Website.

Wer mitbieten will, kann dies auf dem Portal «United Charity». Hier geht es zu den Stiefeln von Marcel Schrötter und Sandro Cortese.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Marcel Schrötter und Sandro Cortese traten 2017 für Intact an © Intact GP Marcel Schrötter und Sandro Cortese traten 2017 für Intact an Nun werden Stiefel der deutschen GP-Piloten versteigert © Intact GP/Facebook Nun werden Stiefel der deutschen GP-Piloten versteigert Die Stiefel wurden von Cortese und Schrötter signiert © Intact GP/Facebook Die Stiefel wurden von Cortese und Schrötter signiert
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto2

Moto2 2018 Forward Racing - Team Präsentation Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

FIM EnduroGP World Championship

So. 17.06., 22:30, Motors TV


Rallye

So. 17.06., 23:00, Eurosport


The Allan Mc Nish Selection

So. 17.06., 23:00, Motors TV


FIA World Rally Championship

So. 17.06., 23:15, Motors TV


Motorsport

So. 17.06., 23:30, Eurosport


Monster Jam Championship Series

So. 17.06., 23:40, Motorvision TV


Motorsport - FIA WEC

Mo. 18.06., 00:10, SPORT1+


Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin

Mo. 18.06., 00:55, SPORT1+


Mobil 1 The Grid

Mo. 18.06., 01:00, Motors TV


Best of Havoc!

Mo. 18.06., 01:30, Motors TV


Zum TV Programm
10