Moto2

Dominique Aegerter (MV Agusta): Test in Barcelona

Von - 24.05.2019 07:35

Der Schweizer MV-Agusta-Moto2-Pilot Dominique Aegerter probierte auf dem Circuit de Catalunya zwei Tage lang neue Teile aus, die beim Mugello-GP eingesetzt werden sollen.

Der 28-jährige Schweizer Dominique Aegerter hat nach dem Le-Mans-Desaster (Spritmangel in der letzten Runde, 13. Platz futsch) für das Forward-Team auf dem Circuit de Catalunya-Barcelona zwei intensive Moto2-Testtage absolviert.

«Wir haben gutes Wetter gehabt und konnten sehr viel testen. Wir haben verschiedene Chassis-Versionen, Schwingen und Verschalungen getestet, denn wir wollen auch die Aerodynamik verbessern. Wir konnten viele Kilometer abspulen und viele Daten sammeln. Das Team geht jetzt noch in den Windkanal, um zu prüfen, wie wir die Aerodynamik noch optimieren können. Mit den Teilen, die sich beim zweitägigen Test in Barcelona bewährt haben, werden wir natürlich in einer Woche beim Mugello-GP fahren. Wir haben das Ziel, dort einen weiteren Schritt Richtung Spitzengruppe machen zu können.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

Moto2

Moto2 2019 Barcelona - Marc VDS Preview mit Vierge und Márquez

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

tv programm

Classic Races

So. 22.09., 15:00, Motorvision TV


SPORT1 News Live

So. 22.09., 15:00, Sport1


Formel 1: Großer Preis von Singapur

So. 22.09., 16:00, Sky Sport 2


Formel 1: Siegerehrung und Highlights

So. 22.09., 16:10, RTL


Formel 1 Großer Preis von Singapur 2019

So. 22.09., 16:25, ORF 1


Formel 1: Großer Preis von Singapur

So. 22.09., 16:30, Sky Sport 2


Formel 1: Großer Preis von Singapur

So. 22.09., 16:30, Sky Sport 2


FIA World Rallycross Championship

So. 22.09., 16:45, ORF Sport+


Reportage

So. 22.09., 17:00, Motorvision TV


ZDF SPORTreportage

So. 22.09., 17:10, ZDF


Zum TV Programm